Skitour auf die Nockspitze oder Saile

zurück zur Liste

Skitour Nockspitze über Mairrinne, 2404 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Tolle Skitour, die trotz der Nähe des Skigebietes durch freies Gelände führt. Die nordseitige Mairrinne ist meist bis in den Frühling hinein befahrbar. Als Aufstiegshilfe kann von der Axamer Lizum aus auch der Sessellift zum Birgitzköpflhaus benützt werden.

Tourdaten Skitour Nockspitze über Mairrinne

Gehzeit: 02:30:00 für den Aufstieg
Höhendifferenz: 1057m
Exposition: N bis W
Schwierigkeit: 2-  [Erklärung...]
Starthöhe: 1347 m
Endhöhe: 2404 m
Beste Tourenzeit: ganzer Winter, Frühjahr
Gebirge(Region): Stubaier Alpen (Mittelgebirge)

Anreise/Zufahrt:

Von Westen: Über die A 12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Zirl Ost, dann Richtung Kematen. Von Osten: Über die A 12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Kematen. Beim Kreisverkehr die zweite Abfahrt Richtung Sellrain und kurz dahinter links der Landesstrasse der Beschilderung Axamer Lizum folgen. Kostenlose Parkmöglichkeit beim Beginn der Rodelbahn zur Birgitzer Alm (1347m).

Ausgangspunkt:

Beim Parkplatz der Rodelbahn zur Birgitzer Alm (1347m), kostenlos

Aufstieg

Entweder zuerst entlang der Rodelbahn oder gleich beim Parkplatz rechts den Sommersteig zuerst durch den Wald folgend dann über die breite Waldschneise bis zur Birgitzer Alm (1808m). Weiter über freies Gelände in südliche Richtung über das Birgitzköpfl (Gipfelkreuz) zum Birgitzköpflhaus mit Liftstation (2035m). In östliche Richtung den Ausläufer der Nockspitze queren und in vielen Spitzkehren die erste breite Rinne (Mairrinne) nach oben. Nach dem Ausstieg unschwierig in östliche Richtung über den meist abgeblasenen Rücken bis zum Gipfelkreuz. Tolle Aussicht auf dem breiten Gipfelplateau über Innsbruck und das Inntal, Serles Habicht und die Kalkkögel.

Kurz-Variante: Parken im Skigebiet Axamer Lizum und mit dem Sessellift zur Bergstation (Birgitzköpflhaus) fahren. Weiter wie oben beschrieben. Bei dieser Variante sind nur mehr knapp 400 Höhenmeter zu überwinden.

Abfahrt:

Wie Aufstieg

Kartenmaterial

Alpenvereinskarte-Karte Innsbruck/Umgebung Nr.31/5 (1:50.000)

Stützpunkte unterwegs:

Birgitzköpflhaus (2035m)
Birgitzer Alm (1808m)

Panoramen:

Blick zu den Kalkkögeln
Blick zu den Kalkkögeln
Der Gipfel der Nockspitze in Reichweite
Der Gipfel der Nockspitze in Reichweite
Aufstieg zum Gipfelplateau
Aufstieg zum Gipfelplateau
Die Mairrinne
Die Mairrinne

Fotos:

Gipfelkreuz auf der Nockspitze
Gipfelkreuz auf der Nockspitze
Birgitzer Alm
Birgitzer Alm
Spurarbeit
Spurarbeit
Durch den Wald
Durch den Wald
Aufstieg durch die Mairrinne
Aufstieg durch die Mairrinne
Birgitzköpfl
Birgitzköpfl
Schneise zur Birgitzer Alm
Schneise zur Birgitzer Alm
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Nockspitze über Mairrinne in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Nockspitze über Mairrinne schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)