Traumhafte Aussicht vom Feldalphorn - Skitour - Kitzbueheler Alpen

zurück zur Liste

Skitour Feldalphorn, 1923 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Leichte Skitour, ideal geeignet als "Einstiegstour" auch bei geringer Schneelage - aber auch erfahrene Wintersportler schätzen diese Tour als "Ausweichziel" an Tagen mit hoher Lawinengefahr. Der Aufstieg von der Wildschönau führt zudem ausschließlich über Almwiesen hinauf zum Gipfel.

Tourdaten Skitour Feldalphorn

Gehzeit: 02:30:00
Höhendifferenz: 985m
Abfahrtsdifferenz: 25m
Exposition: W bis NW
Schwierigkeit: 1+  [Erklärung...]
Länge: 4,31 km
Starthöhe: 963 m
Endhöhe: 1923 m
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Gebirge(Region): Kitzbüheler Alpen (Wildschönau)

Anreise/Zufahrt:

Von Wörgl ins Hochtal der Wildschönau, weiter bis nach Auffach/Schwarzenau, nun auf Parkplätzen bzw. entlang der Straße parken. (Kostenlos)

Ausgangspunkt:

Parkplätze kurz nach dem Ortsteil Schwarzenau, 963m (kostenlos).

Aufstieg

Der Aufstieg erfolgt über kurze etwas steilere freie Wiesen die dann wieder durch Forststraßen und Waldstücke unterbrochen werden. Vorbei an der herrlich gelegenen Prädasten-Alm führt der Weg in einem in einem langen Bogen zum Gipfel, der meist schon gut zu sehen ist, da er an schönen Wochenenden sehr gut besucht ist.

Abfahrt:

Die sehr schöne Abfahrt, vorbei an zahlreichen unbewirtschafteten Almhütten ist relativ lawinensicher. Bei schönem Wetter hat man einen traumhaften Bilck nach Westen zu den höchsten Bergen der Wildschönau, dem großen Beil, kleinen Beil, Lämpersberg bis hin zum Schatzberg.

Kartenmaterial

Skitourenkarte Kitzbüheler Alpen - Brixental (1:35.000)
ÖK 120 Wörgl
Kompass Nr. 28 - Vorderes Zillertal, Rofan, Wildschönau
AV-Karte 34/1 Kitzbüheler Alpen (West)

Stützpunkte unterwegs:

Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit

Panoramen:

Aufstieg zum Feldalphorn Blick in die Wildschoenau
Aufstieg zum Feldalphorn Blick in die Wildschoenau

Fotos:

Gipfelkreuz mit Gegenlicht am Feldalphorn
Gipfelkreuz mit Gegenlicht am Feldalphorn
Wegweiser am Gipfel des Feldalphorn in die Kelchsau
Wegweiser am Gipfel des Feldalphorn in die Kelchsau
Ansturm aufs Feldalphorn
Ansturm aufs Feldalphorn
Feldalphorn Schwaigberghorn
Feldalphorn Schwaigberghorn
Winterlandschaft am inneren Penningberg bei Hopfgarten
Winterlandschaft am inneren Penningberg bei Hopfgarten
Feldalphorn von Itter
Feldalphorn von Itter
Tief verschneite Alm in der Kelchsau
Tief verschneite Alm in der Kelchsau
gefrorenes Gras
gefrorenes Gras
Feldalphorn - Gipfelaufbau
Feldalphorn - Gipfelaufbau
Sonnenaufgang am Schatzberg
Sonnenaufgang am Schatzberg
obere Feldalm
obere Feldalm
Anraum
Anraum

Leser-Kommentare zur Skitour Feldalphorn:

#1
von Peter D. am 10.02.2013
Ich bin fast Anfänger und war von dieser Skitour begeistert. Der Anstieg nicht zu schwer und oben eine tolle Fernsicht,noch dazu herrlicher Pulverschnee für die Abfahrt...nur zu empfehlen,ein wirklich guter Tip. 10.02.13
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Feldalphorn in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Feldalphorn schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)