Am Schwebenkopf | Zur Skitour Schwebenkopf mit diesem Panorama

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Sonnenjoch/ Schafkopf

Dienstag, den 21. Januar 2020

Start Luegergraben … über breite Rodelbahn bis Faulbaumgartenalm … weiter über gespurten Anstieg auf Sonnenjoch … Abfahrt in Hemerergrund, Anstieg Schafkopf … und retour Verhältnisse: Sonne von früh bis spät, tolle Fernsicht, kein bis kaum Windeinfluss und Schneeverfrachtungen, abfahrtstechnisch von feinem weichen Pulver auf tragendem Harschdeckel bis (in Gipfelnähe öfters) Steinkontakt (die ca. 10-15 cm […]

Petersköpfel

Montag, den 20. Januar 2020

Start PP Kaiseraufstieg, wesentlich weiter Ski geschultert als geplant (bis Abzweigung Ritzaualm), von dort aufwärts trotz einiger aperer Stellen mit Ski weiter, bis Vorderkaiserfelden breiter, geräumter, schneeiger Weg, ab Vorderkaiserfeldenhütte deutlich mehr Schnee, trotzdem Latschen nicht komplett verdeckt Abfahrt bis Vorderkaiserfeldenhütte i.O. Pulver, bis Ritzau trotz Schneefall vom Wochenende leider zuwenig Schnee, daher weiter Forststraße […]

Skitour Steinberg aus der Windau

Sonntag, den 19. Januar 2020

Forststraße vom Parkplatz weg gut eingeschneit * schöne, griffige Aufstiegsspur (mit einer unproblematischen – ohne Ski ausziehen – Bachübersteigung) bis zum Gipfel nach der heutigen Abfahrt ist die Tour bei den Schneeverhältnissen nicht mehr zu empfehlen * vom Gipfel bis zum Waldgürtel schöne Pulver (aufgrund der darunter liegenden Kruste gut, aber bei weitem nicht ideal […]

Skitour Roßkopf von Hochfügen v. 17.01.20

Samstag, den 18. Januar 2020

für die Schneelage gar ned mal so schlecht * oben windgepresst * weiter drunten (bei überlegter Abfahrt) sogar Pulver

Kleiner Beil, Lämpersberg 15.01

Donnerstag, den 16. Januar 2020

Wetter nochmals genützt, wie gewohnt oben frühlingshaft warm, wenig Wind … Start Schönangeralm … Anstieg kleiner Beil gut zu machen, Spur morgens etwas eisig/ rutschig … auf Beil dann kurzes Tragestück … Abfahrt von Gipfel in Nordrichtung noch gut machbar, in steileren Hängen ohne Sonneneinstrahlung noch so Art Pulver … ab Höhe Farnkaseralm dann eher […]

Ellmauer Tor

Sonntag, den 12. Januar 2020

… späterer Start erst ab 11:30 h Wochenbrunneralm … Anstieg frühlingshaft warm … Abfahrt oben sulzig, vor Gaudeamushütte dann eher hart, generell aber besser als erwartet … dennoch, Schnee könnts brauchen ….  

Goisele (2.433 m), Zettersfeld

Sonntag, den 12. Januar 2020

Tour 11.01 – Aufstieg ab PP Faschingalm (rd. 1.600 m). Mehrere Varianten im Aufstieg entlang der Pistenspur und ab Höhe Bergstation dann im freien Gelände Richtung Goisele, Schlussanstieg etwas steiler … gesamt einfache Skitour mit guter Verbindung/ Kombination Skitag am Zettersfeld.

Hirzer über Hirzerkar/Kolsassberg

Sonntag, den 12. Januar 2020

landschaftlich traumhaft, aber wohl nicht mehr für jeden rentabel – und hats aber superviel Spaß gemacht * von den „letzten Parkplätzen“ am Kolsassberg die Ski tragend bis zum Beginn der Forststraße * einmal auf der Forststraße und am Hohlweg zur Studlalm heißt es Abschnallen * bei schönem Pulver auf der rechten Bachseite Richtung Kar hinein […]

Wildseeloder

Sonntag, den 12. Januar 2020

Nachdem am Samstag die Bedingungen auf die Platte viel besser als erwartet waren, haben wir uns heute für den Wildseeloder entschieden. Gleich wie am Vortag sind wir zuerst wieder auf dem Sommerweg bis unterhalb der Lärchfilzkogelbahn gegangen,dann über die Wildalmen Richtung Wildseeloder Haus. Das zum Teil recht steile Gelände war gut machbar, weil der Schnee […]

Platte, Fieberbrunn

Sonntag, den 12. Januar 2020

Relativ spät um 13:30 sind wir am Samstag, 11.1. von der Talstation der Streubödenbahn durch den Wald (fast zu wenig Schnee) Richtung Wildalpgatterl gegangen. Normalerweise startet man diese Tour vom Pletzergraben aus, aber aufgrund der relativ schlechten Schneesituation im Tal und der späten Uhrzeit haben wir umdisponiert. Der Sommerweg rechts oberhalb vom Tellerlift geht erstaunlich […]

Böses Weibele (2.521 m), Lienz, Villgrater Berge

Sonntag, den 12. Januar 2020

Abstecher nach Osttirol, Tour 10.01 … Ausgangspunkt PP Hochsteinlifte … Aufstieg über Skipiste (Damen Ski-Weltcup-Piste), Moosalm und weiter bis Hochsteinhütte … von Hochsteinhütte eher flach über freies Gelände rechts entlang des Kammes über den Bergrücken und Hochsteinkreuz weiter zum Bösen Weibele … gesamt ca. 1.700 hm, im oberen Bereich einfache Skitour im freien Gelände … […]

Kröndlhörndl

Dienstag, den 7. Januar 2020

… nach gestrigem Tag alle möglichen Aufstiegsvarianten gespurt sowie befahren … Verhältnisse z.T. sehr gut (Pulver), auf Grad sowie unter 1.300 m vereinzelt Steinkontakt … etwas Schnee würds halt brauchen

Skitour Grafennspitze (Krovenzspitze) vom Lager Walchen/Wattental

Montag, den 6. Januar 2020

bei bissigen -7,5 Grad Aufstieg vom Lager Walchen * am Bach entlang muss schon 1 Mal abgeschnallt werden (besser über Stieralm) * unproblematisch und nie steil über ausgefahrenen Waldweg und immer griffige Spur zum Niederleger und weiter zum Hochleger * für Anfänger kniffliger wird’s nur am Gipfelhang (ein paar steilere Spitzkehren in abgefahrenem Gelände) die […]

Skitour Breiteggern aus der Wildschönau

Sonntag, den 5. Januar 2020

Parkplatz bei der Parkbucht auf der Straße zur Schönangeralm (hier nur 1-2 cm Neuschnee) * klassische Aufstiegsroute über Straße (leider geräumt) zu dem Hang bei den Höfen, ein wenig steiler durch den Wald (recht dünne Schneeauflage) und über offenes Gelände (genügend Schnee, allerdings kleine Bäche und Gelände großteils dürftig eingeschneit) mittelsteil zur Koberalm * von […]

Kleberkopf / Fieberbrunn

Donnerstag, den 2. Januar 2020

Heute sind wir schon recht früh in den Hörndlingergraben gefahren. Dort liegt erstaunlich viel Schnee. Bei eisigen Temperaturen sind wir einen guten Kilometer relativ flach der Rodelbahn entlang gegangen(bestens präpariert), bis es dann links Richtung Spielberg bzw Kleberkopf über Felder bergauf geht. Die Spur war zum Teil sehr rutschig und der Schnee wird bergauf immer […]