Kneippen am Filzalmsee | Zur Bergtour Hohe Salve von Hochbrixen mit diesem Panorama

Archiv der Kategorie ‘Toureninfos‘

Schafsiedel, 2.447m

Mittwoch, den 21. April 2021

Am vergangenen Wochenende waren wir noch einmal im kurzen Grund der Kelchsau unterwegs: Kurz vor dem GH Wegscheid sind wir dem Forstweg aufwärts gefolgt, der noch komplett mit Schnee bedeckt war – um direkt in das Manzenkar zu kommen. Auch der Winterweg wäre noch gangbar gewesen… Kurz vor der Manzenkaralm links aufwärts zum ersten Wildalmsee […]

Gabler, 3.263m

Mittwoch, den 31. März 2021

Einer der ganz großen Frühjahrsklassiker: Der Gabler im Wildgerlostal Gestartet sind wir gestern Dienstag um ca. 5.30 Uhr am Gasthof Finkau, 1.419m am hinteren Ende des Stausees. Hier liegt noch eine sehr dicke Schneeschicht, es sollte also noch einige Zeit sehr gut gehen. Taleinwärts gings bis zur Materialseilbahn zur Zittauer Hütte, danach wird´s steiler hinauf […]

Gwendjoch (Steinberg)

Sonntag, den 21. März 2021

Jeden Tag Neuschnee – 1 Woche lang… da viel mir ein, dass in so mancher Führerliteratur steht, dass speziell nach Neuschneefällen der Steinberg im Windautal eine tolle Tour sein soll. Also nichts wie rein zum GH Steinberg, auch wenn es vor dieser Neuschneeperiode schon aper war. Immer wieder leichter Schneefall, dann wieder lichte Augenblicke, dazu […]

Sonnenjoch, 2.292m – aus der Wildschönau

Montag, den 15. März 2021

Eine Tour auf den „3-Täler-Gipfel“ Sonnenjoch hat viele schöne Seiten. Nachdem es in den letzten Wochen ziemlich warm und sonnig war, der lange Grund noch dazu gesperrt ist, entschieden wir uns für den Aufstieg aus der Wildschönau. Ab der Schönangeralm liegt noch genügend Schnee um direkt vom Parkplatz weg zu gehen, der Kastensteig geht ebenfalls […]

Steinbergstein (Kelchsau)

Sonntag, den 28. Februar 2021

Ab Gasthof Wegscheid liegt noch eine gute Schneedecke, der Aufstieg entlang des Forstweges zur Trattenbachalm gut zu gehen. Nach der Bachquerung schreitet die Ausaperung ordentlich voran, jedoch geht die klassische Aufstiegsroute noch gut. Im Gipfelbereich ziemlich abgeblasen und generell wenig Schnee. Dennoch: Abfahrt war besser als erwartet! 3cm Neuschnee auf dem harten Untergrund – ab […]

Aleitenspitze – Schafsiedel

Sonntag, den 21. Februar 2021

Kurz und knapp: Verhältnisse aktuell sehr gut, auch wenn aufgrund eines Touren Tipps in einer Tageszeitung in diesen Tagen etwas mehr los ist. Gleich von Beginn weg liegt noch genügend Schnee für den Aufstieg, ab der Bamberger Hütte ist ohnehin tiefster Winter. Aktuell im Schatten noch Reste von Pulver, in der Sonne Firn oder Sulz […]

Steinbergstein, 2.215 (aus dem Windautal)

Montag, den 15. Februar 2021

Am Samstag ging es ob der tollen Verhältnisse noch einmal in das Windautal: Vom GH Steinberg weg war die Straße noch gut zu gehen, obwohl schon sehr wenig Schnee darauf lag. Bei unter -15° loszugehen und dann noch dem Bach taleinwärts zu folgen, verlangt schon dicke Handschuhe. Rauf ging es diesmal über die Lagfeldalm und […]

Staffkogel und Saalkogel (Aurach)

Freitag, den 12. Februar 2021

Nach ein par Tagen mit tiefen Temperaturen ist es wieder richtig Winter. Unser Tourenziel war diesmal der Auracher Graben – genauer gesagt die Runde Staffkogel – Saalkogel – Hahnenkampl. Die ersten 40 Minuten vom Parkplatz weg waren ziemlich frostig und schattig, erst als die erste Sonne kam wurde es erträglich. Dafür war die Runde ein […]

Schneegrubenspitze, 2.237m (Kelchsau)

Samstag, den 6. Februar 2021

Prognostizierte +15 Grad im Inntal, dazu Föhn und Saharastaub – erste Rennradfahrer im Tal… … in der Kelchsau hingegen waren heute die Verhältnisse recht gut. Hinauf zur Schneegrubenscharte war eine sehr gute Spur angelegt, bis ca 1.800m Seehöhe hatte der Schnee eine Kruste, darüber schlagartig anders: im Schatten Pulver – in der Sonne Firn. Dazu […]

Brandstadl ab Söll

Freitag, den 15. Januar 2021

Endlich Neuschnee – also nichts wie hinauf auf die Spuren des Bergdoktor‘s. Verhältnismäßig viel los war heute am späten Nachmittag noch, bei dem Wetter aber kein Wunder. 4,85km auf gut 900 Höhenmeter sind es zum Gipfel. Abfahrtstechnisch nichts besonderes, teilweise kommen bei dem lockeren Schnee noch die „Scherhaufen“ durch.

Tour & Ski Brandstadl, 1.619m

Samstag, den 9. Januar 2021

Ausreichend Schnee für einen Anstieg auf den Brandstadl gibt‘s derzeit ab Söll. Für die Anfshrt entlang der Aufstiegsspur hingegen würde die Ski wohl laut stöhnen – wenn sie könnten. Was liegt wohl näher, als das derzeitige Top Angebot der SkiWelt zu nutzen und einmal quer durch das Skigebiet mit komfortabler Liftuntetstützung retour zu fahren? Wir […]

Skiroute Moderer (Scheffau)

Mittwoch, den 6. Januar 2021

Knapp unter 1.000 HM, noch dazu führt diese Tour mitten in die Skiwelt Wilder Kaiser – Beixental. Da derzeit noch wenig Naturschnee liegt musste wir das einfach mal probieren. Siehe da, wir waren nicht alleine. Schon ab der Talstation der Bergbahn Scheffau zieht eine gute Aufstiegsspur hinauf zur Moderer, ja, es geht – zumindest bergauf. […]

Silvestertour Pölven

Donnerstag, den 31. Dezember 2020

Traditionell gehts zum Jahresabschluss auf den kleinen Pölven. Von Söll über die Reiter Alm hinauf auf den Gipfel – für mich immer eine tolle Tour, speziell wenn so wie heuer etwas Schnee liegt. Wir wünschen euch allen ein schönes, neues Jahr 2021!

Zischgeles, 3.005m (Stubaier Alpen)

Dienstag, den 22. Dezember 2020

Der Winter lässt – speziell im Tiroler Unterland – noch bekanntlich auf sich warten. Ganz im Gegensatz dazu stehen die Verhältnisse südlich des Alpenhauptkammes, aber auch in den westlicheren Landesteilen. Kurzerhand ging es am Samstag in das Sellraintal – genauer gesagt in Richtung Zischgeles. Ab dem Alpengasthof Praxmar (Parkplatz sehr gut gefüllt um 9 Uhr, […]

Sonnenaufgang auf der Hohen Salve – 28. Nov.

Dienstag, den 1. Dezember 2020

Noch einmal die letzten traumhaften Herbsttage ausnutzen und zum Sonnenaufgang auf die Hohe Salve: Ein klares Ziel mit traumhafter Aussicht, aber … zeitiges Aufstehen vorausgesetzt! Diesen Samstag sind wir schon um 05.30 Uhr in Itter aufgebrochen, um über den Schlossblick – Füllenstein – Schorn bis hinauf zum Rigi zu wandern. Alles trockenem Fußes, da es […]