Hackenköpfe am Wilden Kaiser | Zur Bergtour Hackenköpfe mit diesem Panorama

Monatsarchiv für Februar 2011

Hinterer Daunkopf 3.225m

Samstag, den 19. Februar 2011

Am Donnerstag Abend im Mondenschein noch auf die Amberger Hütte aufgestiegen, am Freitag dann auf den Hinteren Daunkopf. Die Hütte war fast leer (5 Holländer und 1 Bergführer), das Wetter am Freitag bis ca. 13:00 annehmbar, danach schlechte Sicht und eiskalt. Im oberen Bereich windgepresst mit ca. 10 cm frischen Pulver, keine Spuren, keine Menschenseele […]

Cristalloscharte 2808m

Samstag, den 19. Februar 2011

Schitour in den Sextener Dolomiten. Traumwetter, Traumkulisse, Traumpulver. Sind doch tatsächlich 40cm Pulver dazugekommen in den letzten Tagen.

Ellmauer Tor

Freitag, den 18. Februar 2011

Waren diese Woche im Tor , geht noch einwandfrei auch wenn man herunten schon ein bisschen den Schnee suchen muss:-( Hier ein kurzer Film pray for snow!!!!!

Grosser Pölven

Donnerstag, den 17. Februar 2011

Von Söll GH Badhaus hinauf zur Lengauer Kapelle und über den Lengauer Steig zum Häringer Kreuz. Dort genossen wir einige Sonnenstrahlen über dem Nebelverhangenen Inntal.Weiter zum Mittagskogel und über das „Reither Eiwe“ über den Sonnseitweg zurück zum Auto. Am Weg vom Häringer Kreuz bis zum Reither Eiwe durchgehende Schneedecke ansonsten Schneefrei und trocken.

Hohe Salve

Mittwoch, den 16. Februar 2011

Über Itter Abfahrt am späten Nachmittag rauf zur Salve. Gewaltige Abendstimmung am Gipfel, Schnee noch vorhanden aber wenns so weitergeht wirds Ende Februar grün!

Torhelm

Dienstag, den 15. Februar 2011

Waren heute bei unerwartet guten Verhältnissen oben. Aufstiegsspur war zwar zugeblasen aber dafür gabs bis zur Öfeleralm noch Pulver! Weiter unten wars dann nicht mehr so gut zu Fahren, jedoch ohne Steinkontakt bis zur Brennhütte zurück. Anbei noch ein par Bilder von meinem Begleiter, der ein wirklich toller Telemarker ist! Optimal wären meine Schi zum Aufsteigen […]

Hohe Salve

Dienstag, den 15. Februar 2011

Waren heute früh bei Sonnenaufgang auf der Hohen Salve. ( Bilder sagen mehr als Worte)

Tomb Raider

Samstag, den 12. Februar 2011

Waren heute zu viert zum Eisklettern in Ochsengarten beim Eisfall Tomb Raider (WI 4+) unterwegs. Der Eisfall ist gut aufgebaut, jedoch war es schon recht feucht. Zwischen der 2. und 3. Seillänge liegt sehr viel ausgerodetes Holz, was beim Klettern aber nicht stört. In der schweren 4. und 5. Seillänge hat Mario super Vorstiegsmoral geszeigt und sich […]

Kraspesspitze

Samstag, den 12. Februar 2011

Endlich ein Tourenzielwunsch weniger! Nach einem einsamen Anstieg im Kraspestal bog ich am See rechts zur Kraspespitze ab,obwohl es Schnee vertragen könnte war ich überrascht dass die beiden Zwingstellen gut zu bewältigen sind( Harscheisen braucht ich schon) der letzte Gipfelhang ging auch ohne Probleme dort wars aber schon recht Windgepresst. Die Abfahrt war halt solala, […]

Winterwanderung auf den bayrischen Petersberg im Landkreis Rosenheim

Donnerstag, den 10. Februar 2011

Winterwanderung auf den Petersberg in Flintsbach am Inn Jahreszeit:  ganzjährig, derzeit (Stand 07. Februar 2011) ist der Weg leider ziemlich vereist, Gehzeit: 50 bis 60 Minuten, Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Petersberg oder Berggasthof Hohe Asten Ausgangspunkt der Wanderung ist der gut beschilderte Parkplatz Petersberg. Von Brannenburg kommend befindet sich dieser am südlichen Ortsende auf der rechten Seite. Der Weg ist […]

Wilder Kaiser – Ackerlhütte

Mittwoch, den 9. Februar 2011

Wir sind heute von Going-Aschauerweg zur Ackerhütte rauf. Eigentlich ist schon zu wenig Schnee, der Forstweg ist bereits teilweise ausgeapert und im oberen Bereich muss man im Wald die Schier schon ausziehen. Erst ab dem großen Kessel unter der Ackerlhütte ist eine durchgehende Schneedecke und hier haben wir bei der Abfahrt auch guten Firn vorgefunden. […]

„Germkiachi-Variante“

Mittwoch, den 9. Februar 2011

Wie angekündigt haben wir uns gestern auch von der lästigen Arbeit losgerissen. Aurach-Staffkogel-Hinterglemm-Kastenstein-HörndlingerGraben-Sonnspitze. Schnee nicht mehr so gut und Aufstieg in Hinterglemm im unteren Bereich nur mehr auf Piste möglich. Aber 2600hm als Training für Kazbek wurden verbucht. Interssantes am Rande: „Warum braucht man am Staffkogel 2 Gipfelkreuze – wovon eines ausschaut wie ein Grabkreuz […]

Koasalauf

Mittwoch, den 9. Februar 2011

War heute in St. Johann eine Testrunde für den Koasalauf am Wochenende zu drehen. Bedingungen waren einfach genial,und Schnee ist in St.Johann wirklich noch reichlich vorhanden. Hoffentlich hält das Wetter bis Sonntag. LG an alle Langläufer!

Ellmauer Halt

Dienstag, den 8. Februar 2011

Sind heute um ca 6:30 gestartet und waren um 9:30 am Gipfel. Aufstiegsverhältnisse waren sehr gut. Ab der Gruttn waren Harscheisen ganz angenehm. Ski an der Rote Rinn Scharte deponiert  und weiter aufgestiegen. Nach einem kurzen Stück haben wir dann die Steigeisen angezogen da es dochziemlich hart war. Mit Eisen wars dann ganz angenehm zu gehen […]

Wohin am Wochenende?

Dienstag, den 8. Februar 2011

Hallo ich bin schon seit 3 Wochen keine Tor gegangen bin also nicht mehr auf den neuesten Stand zwecks Schnees! Weis einer wo es noch gut geht(Raum Ibk, oder ev. weiter), falls der versprochen „Schnee“ am Wochenende nicht kommt? bekomme nähmlich Besuch von fanatischen Tourengehern, will ja Tirol von der besten Seite zeigen!! Danke Andy!