Gipfelhang zum Hundstein | Zur Skitour Hundstein mit diesem Panorama

Monatsarchiv für Mai 2011

Von Hopfgarten auf den Rigi

Donnerstag, den 19. Mai 2011

Sommerlich heiß – genau so kennen Biker den Anstieg auf der Sonnenseite der Hohen Salve von Hopfgarten auf den Rigi. Vom Marktplatz, vorbei am Altenwohnheim entlang der markierten MTB Route über „Schorn“ auf Asphalt und zuletzt bis 15% Steigung auf gutem Schotterweg zum Ziel auf 1.533m. Für alle Radprofis sei die WISBI-Strecke der Tirol-Bike-Challenge erwähnt, […]

MTB: Fleckalm & Ehrenbachtrail

Donnerstag, den 19. Mai 2011

2011-05-18 Endlich ist es wieder durchgehend trocken und nachdem ich mich in den vergangenen Tagen ein wenig bzgl. Singletrails in Kitzbühel-Umgebung schlau gemacht hatte und das MTB vom Service zurück ist, heißt das Ziel für den heutigen Abend Ehrenbachtrail. Das Radl also ins Auto gepackt und ab nach Kirchberg, wo man bequem am großen Parkplatz […]

Mit dem Rennrad übers Sudelfeld

Mittwoch, den 18. Mai 2011

Nicht nur eine klassische Motorradstrecke ist die Runde über das bayrische Sudelfeld. Ich bin heute die Runde über Kufstein – Thiersee – Bayrischzell rauf aufs Sudelfeld und über Tatzelwurm und Obaudorf zurück nach Kufstein und Söll. Knappe 80 km sind in knapp 3 Stunden zu bewältigen. Bietet sich als auch als Feierabendrunde an. Wer es […]

Salewa Rock Calling @Kletterhalle Kitzbühel

Montag, den 16. Mai 2011

14.05.2011 Samstagnachmittag fand in der Kletterhalle KB das Salewa Rock Calling statt. Teilnehmen konnte jeder der Lust hatte, wobei sich in Summe gut 20 Kletterer eingefunden hatten. Neben 4 „alten Hasen“ dominierte v.a. der voll-motivierte Nachwuchs, der sichtlich Spaß an den unterschiedlichen Herausforderungen hatte: 1) Geschicklichkeitswettbewerb 2) Speedklettern (Toprope auf der rosa Speedroute) 3) Eine […]

Schuhlabor, Steinach am Brenner

Sonntag, den 15. Mai 2011

In diesen Tagen wird in Steinach am Brenner das von Marc Achmüller geführte Schuhlabor neueröffnet. Der Maßschuhmachermeister und sein Team bieten im neugestalteten Verkaufsraum Wander-, Berg-, Lauf-, Ski- und Skitourenschuhe von renommierten Herstellern an und ermöglichen auf Wunsch eine individuelle Anpassung an den Fuß. Zahlreiche zufriedene Kunden schätzen bereits den persönlichen Service von Marc, unter […]

MTB: Hartkaiser

Sonntag, den 15. Mai 2011

2011-05-13 Die klassische Feierabendtour ist nun komplett Schneefrei und obwohl es am Donnerstag etwas geregnet hat ist die Route ausnahmslos trocken! Der Singletrail vom Brandstadl bis kurz vors Hartkaiser Restaurant macht immer mehr Spass 🙂 Wäre lässig, wenn in der Gegend noch mehr Trails entstehen würden – vielleicht ein Projekt für den TVB…?! TIP: Beim […]

Ölbankalm Kelchsau

Freitag, den 13. Mai 2011

Bin Heute von Hopfgarten die Tour Nr 228 auf die Ölbankalm abgefahren, und über Kelchsau wieder zurück.Die erste Hälfte auf Asphalt und mässig steil, dann super Schotterstrasse mit teilweise knackigen Anstiegen, Nach der Ölbankalm in schneidiger Schotterabfahrt nach Kelchsau, und über die Landesstrasse zurück nach Hopfgarten. Herrlich nach dem Regen die saftigen Almwiesen durchzufahren, und […]

Rennradklassiker Hinterhorn Alm

Donnerstag, den 12. Mai 2011

Seit letztem Samstag hat die Hinterhorn Alm oberhalb von Gnadenwald wieder durchgehend geöffnet (ab 10 Uhr). Die asphaltierten 6 Kilometer und 620 Höhenmeter von der Mautstelle hinauf zur Alm gelten als Klassiker unter den Rennrad-Fahrern, und so findet dort auch alljährlich ein Radrennen statt. Infos dazu unter http://www.hinterhornchallenge.at Für Mountainbiker bietet sich ein Abstecher hinüber zur […]

MTB Rigi

Mittwoch, den 11. Mai 2011

Hab endlich mein neues Bike bekommen und gleich getestet. Bin von Itter zum Scherzer und über die Abfahrt zur Kraftalm, von dort weiter Richtung Rigi und auf dem Salvenrundweg zur Jausenstation Keat, über Hexenwasser und Söll wieder retour nach Itter. Auf dem Weg zur Kraftalm auf der Abfahrt nach Itter hat ein Hangrutsch den Weg […]

MTB Tour zum Rigi, 1.533m

Mittwoch, den 11. Mai 2011

Eine sehr schöne Feierabendtour führt von Hopfgarten im Brixental über die Sonnenseite der Hohen Salve zum Rigi auf 1.533m. Retour geht’s über die Kraftalm und Itter bzw Hacha nach Hopfgarten. 1.000 Hm / ca. 2h

Salewa Rockshow Calling @Kletterkitz

Mittwoch, den 11. Mai 2011

Für alle, die nicht so recht wissen, was sie dieses Wochenende bei den unsicheren Wetterverhältnissen unternehmen sollen – hier ein Tipp für Indoor: Am Samstag (14. Mai) startet das Salewa Rockshow Calling in der Kletterhalle Kitzbühel. Selber mitmachen oder den Profis zuschauen – wird sicher eine spannende Geschichte! Salewa Rockshow in Kitzbühl

Strimskogel (2139 m) und wieder zurück über den Hakopf (1996 m)

Mittwoch, den 11. Mai 2011

Tag 2 in Zauchensee! Sind Heute mit dem Rad zur Sonnalm gefahren, wo wir die Rad gegen die Laufschuhe tauschten. Dann ging es über den Hakopf auf den Gipfel des Strimskogel wo wir ein sensationelles Panorama vorfanden Das ist doch der perfekte Ausklang eines anstrengenden Seminartages :-)!!!

Zauchensee Gamskogelhütte

Dienstag, den 10. Mai 2011

Sind Gester um 17:00 zu einer Radtour auf die Gamskogelhütte und anschliesend zum größten Schneiteich Österreichs aufgebrochen. Super Tour trotz einiger kleiner Schneefelder 😉

Klettersteige: Leogang – Passauer Hütte – Leoganger Süd KS – Leoganger Nord KS – Leogang

Montag, den 9. Mai 2011

08.05.2011: Mein treuer Kletterpartner Nick hat seit gut einem Jahren eine Klettersteigausrüstung original verpackt zu Hause liegen, die darauf wartet, eingeweiht zu werden. Da Nick passionierter Kletterer und Paraglider ist soll es ein anspruchsvoller, Action-reicher Steig werden und nachdem ich die Gegend um Leogang noch nicht kenne, wählen wir den Leoganger Süd aus. Gesagt, getan, […]

Hike: Scheffau – Treffauer – Tuxeck – Scheffau

Montag, den 9. Mai 2011

07.05.2011 Heute ist wieder ein Traumtag und nach gemütlichem Brunch auf der Terrasse bei strahlendem Sonnenschein wird der Rucksack gepackt. Mit dem Auto nach Scheffau und rauf zum Parkplatz Jägerwirt – ab dort zu Fuss bergauf. Nach ca. 1 Std. wird das Gelände flacher, rechts erhebt sich die Multerkarwand (einige Kletterer im SW-ausgerichteten weitläufigen Klettergarten […]