Wasser und Kletterer - am Schleierfall | Zur Bergtour Schleier Wasserfall mit diesem Panorama


Apr
28
2009

Deeep Powder Ende April

geschrieben am 28. April 2009 von huwi

Powder Lady MariaPulver fressen am BachfallenkopfWestl. Seblaskogel ein PulvertraumPutzenkarAufstieg br. GrieskogelGrieskogel     Eigentlich wollten wir mit ein paar Firntouren in den Stubaier Alpen die Saison ausklingen lassen. Es wurden herrliche Tiefschneeabfahrten am Do + Fr am westl. Seblaskogel und am Bachfallenkopf, wo wir den Gipfelgrat ausgelassen haben um den Hang ein zweites Mal zu genießen. Zum Drüberstreuen ging`s noch ins Putzenkar. Am Sa war dann Firn am breiten Grieskogel angesagt. Tolle, gemütliche Hütte (Winnebachseehütte), guter Koch, netter Wirt (auch wenn er Zahnweh hatte) und eine nette bayrische Kellnerin. Und Asti: keine Bilder vom Glockner, denn es regnete in Osttirol

huwi

3 Reaktionen zu “Deeep Powder Ende April”

  1. 1.
    avatar
    mario


    wow, ich halts nicht aus. Da warn wir wohl knapp zu spät. Bei uns war die Abfahrt am Samstag nur mehr der halbe Genuss. Aber wer geht schon wegen der Abfahrt auf den Berg! 🙂

  2. 2.
    avatar
    mario


    Ergänzung: am Seeblaskogel

  3. 3.
    avatar
    asti


    zach – da zieht´s mich richtig heim!

    Da ich gerade auf Sardinien beim Radeln bin würde mich eine solche Kontrasttour schon richtig reizen!
    Vielleicht geht ja heuer nochmal was, aber ob ich noch einen Deep Powder dawische????

Einen Kommentar schreiben