Aus dem Nebel - zum Brechhorn | Zur Skitour Brechhorn "kurz" mit diesem Panorama


Nov
10
2012

Skitour Resterhöhe – Pass Thurn

geschrieben am 10. November 2012 von asti

Das Skigebiet Kitzbühel startet traditionell als eines der ersten Nicht-Gletscherskigebiete am Pass Thurn in den Winter. Schon seit Anfang November ist der Skibetrieb aufgenommen, auch der ÖSV trainiert schon fleißig mit den Damen.

Eine gute Wetterprognose mit Föhn und wir mussten unsere Ski unbedingt vom Sommerwachs befreien!

Am Pass Thurn begann der Aufstieg zunächst noch etwas mühsam, da zwischen den Kunstschneefeldern nur eine spärliche Schneeauflage zu finden war. Ab einer Seehöhe von ca 1.600m war dann ein Teil der Abfahrt bereits präpariert und somit sehr gut zu gehen. Im Skigebiet selber war einiges los, das Skifahren macht schon einen guten Eindruck.

Wir sind nach einer kurzen Abfahrt noch bis zur Bergstation der Hanglalm-Bahn aufgestiegen und im Anschluss wieder zurück auf die Resterhöhe zum Gasthof Pinzgaublick.

Die Talabfahrt war für gute Skifahrer brauchbar, ganz unten haben wir das Material geschont und 2x abgeschnallt.

Fazit: gelungener Saisonstart!

20121110-223130.jpg

20121110-223148.jpg

20121110-223200.jpg

20121110-223209.jpg

20121110-223226.jpg

20121110-223254.jpg

20121110-223305.jpg

2 Reaktionen zu “Skitour Resterhöhe – Pass Thurn”

  1. 1.
    avatar
    kempfi


    dort war ich vor 1 woche auch – bissl mehr und besserer schnee unten wäre fein. aber so wie’s aussieht wird das noch ein wenig dauern…

  2. 2.
    avatar
    hello kitty


    Bestes schiigebiet auf der ganzen WELT :))

Einen Kommentar schreiben