Auf der Sagtalerspitze - Alpbachtal | Zur Skitour Sagtalerspitze (Standkopf) mit diesem Panorama


Nov
16
2012

Pfaffenbichl ab Hochfügen

geschrieben am 16. November 2012 von asti

Die tollen Bilder von Kempfi haben uns dann doch inspiriert, so sind wir heute früh ins Zillertal nach Hochfügen gefahren. Die aktuelle Schneelage ist eher spärlich einzustufen, nach wenigen hundert Metern konnten wir aber dann doch die Ski anschnallen und über die Piste aufsteigen. Zum perfekten Skitourenerlebnis frehlt aber dann doch noch etwas Neuschnee – aber für eine Spätherbsttour reicht es gerade noch (hatte eher den Eindruck, auf einer späten Frühjahrsstkitour unterwegs zu sein).

Der Gipfelanstieg von der Bergstation der Sesselbahn war sehr gut zu gehen, im Schatten gute Tritte im Schnee und auf der Sonnenseite dann aper und angenehm warm – so auch die Gipfelrast mit traumhaftem Panorama am Pfaffenbichl.

Die Piste war heute pickelhart gefroren, erschwert wird die Abfahrt dann weiters durch die bereits begonnenen Präparierung der Piste (ohne Fräse), sodass es bei unserer heutigen Abfahrt schon ziemlich „Klapperte“.

Unterwegs trafen wir noch 3 junge Damen, die uns richtig euphorisch von den traumhaften Verhältnissen – wohlgemerkt vor 14 Tagen – hier in Hochfügen berichteten. Nun, dazu fällt mir blos ein: Warten wir auf den richtigen Winter!

20121116-130149.jpg

20121116-130210.jpg

20121116-130218.jpg

20121116-130225.jpg

20121116-130235.jpg

20121116-130327.jpg

20121116-130344.jpg

20121116-130440.jpg

20121116-130450.jpg

3 Reaktionen zu “Pfaffenbichl ab Hochfügen”

  1. 1.
    avatar
    kempfi


    kommt mir alles recht bekannt vor 🙂 Wobei, zum ersten Foto mit den Grasflecken: Seid ihr dort aufgestiegen oder woaders? Auf der 13er Piste geht der Schnee nämlich fast bis unten…

    Schöne Tour durchs leere Skigebiet, das geht 🙂

  2. 2.
    avatar
    Asti


    Ja, wir sind gleich vom ersten Parkplatz über die Wiese rauf. Runter sind wir dann auch auf der 13er aber auch hier heißt es zuletzt schon tragen.

    Aber ein par Meter zum Aufwärmen die Ski schultern ist ok, die Wiese ist gut zu gehen aber leider schlecht zu fahren 😉

  3. 3.
    avatar
    kempfi


    🙂 Das Stimmt. Alles fürs Training 🙂

Einen Kommentar schreiben