Hochwanner im Kühtai | Zur Skitour Hochwanner mit diesem Panorama


Nov
21
2012

Sonnenaufgangswanderung Hundsalmjoch_1637m

geschrieben am 21. November 2012 von Christina K.

Mehr oder weniger munter machen wir uns am Sonntag um 5:00 Uhr morgens auf den Weg von Mariastein zum Hundsalmjoch. Im Stockdunkeln und natürlich mit Stirnlampe geht’s in vielen Kehren immer der Forststraße entlang Richtung Buchackeralm. Nach ca. einer Stunde verlassen wir die Forststraße und zweigen rechts ab auf einen schmalen Pfad – unter Einheimischen auch bekannt als „Haschpen“. Zuerst im Wald und dann über Feld und Wiese geht es weiter Richtung Hundsalmjoch. Dort angekommen präsentiert sich uns das Morgenrot ab ca. 7:00 Uhr in seinen schönsten Farben und Facetten.

Nach einem schnellen Frühstück und begleitet von eisigem Wind statten wir der Aussichtsplattform Adlerhorst noch einen kurzen Besuch ab. Dann geht’s wieder zurück ins Tal.

Fazit: Das frühe Aufstehen hat sich auf jeden Fall gelohnt – das Farbenspiel war einzigartig!

Eine Reaktion zu “Sonnenaufgangswanderung Hundsalmjoch_1637m”

  1. 1.
    avatar
    Hubert


    Genau so muss ein Tag beginnen! Dafür würde ich auch eine Stunde mehr Schlaf opfern!

Einen Kommentar schreiben