Gipfelblick am Grossvenediger - 3.674m | Zur Skitour Großvenediger mit diesem Panorama


Nov
25
2012

Königsjodler

geschrieben am 25. November 2012 von kempfi

Der Königsjodler ist immer wieder ein Klassiker. Sehr positiv war heute, dass insgesamt 3 Menschen am Samstag bei gutem Wetter unterwegs waren. Ein Novum. Um 8 sind wir vom Parkplatz gestartet und waren 1.5 Std. später beim Einstieg. Pause, umrüsten und rein in den Steig. Bis zum Ende des Steiges praktisch null Schnee und gar kein Eiskontakt. Ab dem Notausstieg kam die Sonne voll heraus und hat uns bis zum Ausstieg begleitet, wo wir nach 3.5 Std. angekommen sind. 1 Std in der Sonne chillen & jausen und abstieg durchs Birgkar. Dort sind einige kleine Schneefelder, die den Abstieg erleichtern. Unterhalb des Notausstieges blicken wir zufällig zurück zum Jodler und entdecken den 3. Klettersteigler des Tages, der gerade in diesem Moment am ehemaligen Flying Fox ist. Total lustig dieses Timing 🙂

Bei der Abzweigung unterhalb der Scharte wo’s retour zur Erichhütte geht ist einiges an brettlhartem Schnee und wir freuen uns über die mitgeschleppten Steigeisen, die wir anschnallen. Ohne diesen wäre der Aufstieg zumindest heikel, jedoch nicht empfehlenswert. Über die Erichhütte gehen wir zurück zum Auto, wo wir um halb 6 – also nach 9.5 Std. inkl. 1 Std. Mittagspause und zahlreicher Trinkpausen – ankommen. Einfach genial heute!

3 Reaktionen zu “Königsjodler”

  1. 1.
    avatar
    nure


    Gewaltige und beeindruckende Aufnahmen.

  2. 2.
    avatar
    heli


    ja, absolut geile bilder! danke!

  3. 3.
    avatar
    kempfi


    Bei dieser feschen Begleitung konnten die Bilder ja nur gut werden 🙂 Lässig war Bild 10, das absolut zufällig entstanden ist und ein Hammer-Timing war…

Einen Kommentar schreiben