Am Gauxjoch | Zur Radtour Stangenjoch -Gauxjoch mit diesem Panorama


Feb
16
2008

Muttenkopf 2638m [Obernbergtal]

geschrieben am 16. Februar 2008 von Chris

Vielen sagen die Tour auf den Muttenkopf sei die schönste im Obernbergtal – nicht zu unrecht. Zumindest heute zeigte sich der Aufstieg wie in einem Wintermärchen: vereiste Bäume und Latschen begleiteten uns bis oberhalb der Nebelgrenze. Darüber strahlender Sonnenschein aber eisige Temperaturen. Ab dem Muttenjoch wurde es dann stürmisch, hier empfehlen sich auch Harscheisen um den steilen Gipfelhang zu überwinden. Am Gipfel fanden wir dann hinter einer Wechte einen guten Windschutz, wo wir das Panorama, flankiert von den Tribulaunen und dem Habicht, geniessen konnten.
Die Abfahrt hatte beinahe alle Schneearten zu bieten: Von Pulver über Bruchharsch bis hin zu pistenartigen Verhältnissen, nur Firn war leider keiner zu finden. Schön wars!

Vereiste Sträucher beim Aufstieg Strahlender Sonneschein oberhalb der NebeldeckeDer Wind setzt seine Zeichen am GipfelplateauGipfelplausch im Angesicht der Tribulaune

Einen Kommentar schreiben