Riesenkreuz am Gilfert | Zur Skitour Gilfert mit diesem Panorama


Dez
30
2012

Wolfendorn, 2776m

geschrieben am 30. Dezember 2012 von Hj.Mair

Ich hatte mir heute, trotz nicht idealer Lawinensituation, den Wolfendorn vorgenommen. Los ging´s beim Gasthof Wolf am Brenner. Eine Spur war auch schon vorhanden. Bis zur Waldgrenze ist relativ guter Pulver. Dann wechseln Windgepresster, Harsch, Pulver und kein Schnee. Einsam bin ich unterwegs und genieße die Ruhe.  Den Gipfel erreiche ich dann direkt über die Westflanke, die kurz recht steil ist. Vom Gipfel aus sehe ich dann zwei Tourengeher oberhalb vom Flatschjoch, die dann etwa 150m unter dem Gipfel die Tour beenden. Also bin ich doch nicht der einzige heute hier. Dann mal sehn, ob ich den südlich ausgerichteten Gipfelhang abfahren kann.  Langsam fahre ich die ersten steilen Meter hinunter und kann dann feststellen, dass erstens relativ wenig Schnee vorhanden ist und zweitens sich dieser gut gesetzt hat. Also dann los: Traumhafte 300 hm!  Dann ist der Spass bis zum Wald vorbei. Ab diesem wieder brauchbarer Pulverschnee!

Eine Reaktion zu “Wolfendorn, 2776m”

  1. 1.
    avatar
    Chris


    Hallo Hansjörg,
    ich weis gar nicht wie lange es schon her ist, dass wir hier im Tourenwelt-Blog eine Snowboard-Tour hatten.
    Umso mehr freut mich dein Eintrag, und dann noch auf den Wolfendorn! Wenn ich mir deine Spur vom Gipfelhang herunter anschau, dann kann man nur sagen: Du hast es super erwischt!
    Lg Chris

Einen Kommentar schreiben