Skitour zum Bärentalkopf - Kelchsau | Zur Skitour Bärentalkopf mit diesem Panorama


Jul
31
2013

Sulzkogel (3.016 m)

geschrieben am 31. Juli 2013 von Betti

Heute wieder spät dran und „hitzeflüchtig“ ins Kühtai gefahren, bei angenehmen 10 Grad zur Staumauer und weiter bis zum Ende des Sees. Über 2 Steilstufen hinauf und vorbei am (nicht mehr vorhandenen) Gamezkogelferner direkt auf die Scharte zu und über den unschwierigen Grat auf den Gipfel des Sulzkogels. Unglaubliche Fernsicht und traumhaftes Wetter, alles schneefrei am markierten Steig, aber aufpassen beim „abfahren“ der oberen zwei Schneefelder – die sind steiler als sie ausschauen.

Nicht nur im Winter eine super Skitour – auch als Bergtour ein schnell erreichbarer und leichter 3000er .

 

 

5 Reaktionen zu “Sulzkogel (3.016 m)”

  1. 1.
    avatar
    renate


    Hallo Betti,
    deine Aufnahmen sind immer beeindruckend. Super-tolle Bilder.

  2. 2.
    avatar
    Betti


    Danke, Renate. Heute wäre das perfekte Fotowetter gewesen mit super Fernsicht, hatte auch die Kamera mit – aber die Speicherkarte vergessen ;-), deswegen nur Handy-Bilder.

  3. 3.
    avatar
    asti


    Schon im Winter ein toller Berg, war mir der Sulzkogel bis dato im Sommer unbekannt – aber das schaut super aus! Liegt gar nicht mal so wenig Schnee dort oben!

  4. 4.
    avatar
    Börni


    Wie alles schneefrei, aber Vorsicht beim Abfahren über die Schneefelder?????

  5. 5.
    avatar
    Betti


    Wenn man am markierten Steig bleibt, ist alles schneefrei. Wer aber über die Schneefelder abfahren will, sollte aufpassen.

Einen Kommentar schreiben