Skidepot am Bachfallenkopf im Sulztal | Zur Skitour Bachfallenkopf mit diesem Panorama


Okt
26
2013

Gerstingerjoch 2.035m

geschrieben am 26. Oktober 2013 von renate

Eine Bergtour auf einen einsamen Berggpipfel in den Kitzbühler Bergen, der im Sommer oder Herbst wenig begangen wird und im Winter ein super Skitourenberg ist.
Zufahrt von Aschau durch den Unteren Grund (Behinderung wg. Wegausbau) bis zum Hintenbachalm Parkplatz -gebührenfrei. Zuerst zur Labalm und über breiten Almweg bis Haglangeralm. Hinter der Alm über steilen Steig und zuletzt Grat mit zwei schwierigern Passagen zum Gipfelkreuz. Als Abstieg haben wir die Route über die Hintenkarscharte zur Hintenkar-Hochalm und Hintenkar-Niederalm gewählt, der durch ausgeprägte, grasige Hangterassen und vielen Tümpeln geprägt ist. Auf der Forststraße zurück zum Parkplatz.
Anforderung: Trittsicherheit erforderlich, für Kinder nur sehr bedingt geeignet.
Gehzeit:Gerstinger Joch 3 Stunden beschildert, Abstieg ca. 2 Stunden
Höhendifferenz: 905m. Heute wurde noch Mautgebühr verlangt.

Einen Kommentar schreiben