Wilder Pfaff - Zuckerhütl und Pfaffenschneid | Zur Skitour Zuckerhütl mit diesem Panorama


Nov
29
2013

3 Tage, große Unterschiede

geschrieben am 29. November 2013 von Gast

Kitzbüheler Alpen:
Mittwoch im Auracher Graben, Weißkopfkogel: Bereits bei den Almen ein halber Meter Schnee! Es bremst stark beim Abfahren, dazu nicht vorhersagbar, wie tief die Schi einsinken. Wird sicher besser, wenn der Schnee sich gesetzt hat. Kaum Steinkontakt.
Donnerstag KiWest + Gampenkogel: Nur 20 cm Schnee, oben etwas mehr. Schneekanonen waren nicht in Betrieb, pur Naturschnee. Besser „Grasschi“.
Heute Freitag Feldalphorn: Von 20 cm rasch auf 40 cm und mehr. Gipfelbereich bester Pulver. Almenbereich schlecht, da die Unterlage fehlt und das Gelände holprig ist. Unten gut wedelbarer Pulver, aber man fährt „auf dem Gras“.

Eine Reaktion zu “3 Tage, große Unterschiede”

  1. 1.
    avatar
    Thomas


    Waren heute aufn Weißkopfkogel, kann nur bestätigen dass im Auracher Graben einfach mehr Schnee liegt als im Windautal und Spertental

Einen Kommentar schreiben