Skitour auf die Gamsspitze | Zur Skitour Gamsspitze (Gemsspitze) mit diesem Panorama


Dez
14
2013

Staffkogel Süd

geschrieben am 14. Dezember 2013 von gerdie

Kühler Wind, so schwach er auch wehte, störte die Bildung von Firn. Daher: Nur an steilen Hängen war Firn zu finden (z.B. im Foto links), dazwischen musste ich mich mit Harsch begnügen. Steinen kann man ohne Probleme ausweichen. Wo man in den Schatten des Tals eintaucht, gibt es ein paar Meter weit Bruchharsch, im Schatten ein Pulver-Raureif-Gemenge. Das zischt beim Abfahren; man spürt leider die fehlende Unterlage, sind aber nur etwa 100 Höhenmeter.

Staffkogel Süd

Eine Reaktion zu “Staffkogel Süd”

  1. 1.
    avatar
    Hubert


    Wie Ende März! Kenne den Staff eigentlich nur vom Auracher Graben aus, dort könnte es evt schon besser aussehen?

Einen Kommentar schreiben