Gipfelgrat Gamskopf - Alpbachtal | Zur Skitour Gamskopf mit diesem Panorama


Dez
14
2013

Abends auf der Hohen Salve

geschrieben am 14. Dezember 2013 von asti

Perfekte Bedingungen für Skifahrer in der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental – alle Talabfahrten offen. Am späten Nachmittag bin ich heute über die Talabfahrt in Itter auf die Salve. Vom Hof „Scherzer“ führt eine gute Aufstiegsspur abseits der Talabfahrt aufwärts bis zum langen Ziehweg zur Kraftalm. Ab der Kraftalm bin ich heute in direkter Richtung auf die kleine Salve, um auch hier nicht im Skigebiet zu gehen. Geht zwar, aber man muss zum Rigi kurz wieder bergab. Kurz über die Piste und hinter der Bergrettungshütte auf der Südseite abseits der Pisten bis direkt unter das Gipfelkreuz.

Gesamt ca 1.200 Höhenmeter, gemütlich in ca 2h zu gehen.

Wichtig:
Unbedingt die FIS Pistenregeln beachten!

.

20131214-222944.jpg

20131214-222959.jpg

20131214-223004.jpg

Eine Reaktion zu “Abends auf der Hohen Salve”

  1. 1.
    avatar
    Reinhold Messner


    haha

    die wichtigste Regel ist dann wohl Regel Nr 8. Beachten der Zeichen:
    Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierung und die Signalisation beachten.
    Dh dann wohl im weiten Sinne auch, dass man nur auf der Piste aufsteigen darf und nicht in den ungesicherten Skiraum eingehen darf.

Einen Kommentar schreiben