Franz Senn Hütte - Stubaital | Zur Skitour Franz-Senn-Hütte mit diesem Panorama


Dez
15
2013

Schartenkogel

geschrieben am 15. Dezember 2013 von Tami

Heut hätte ich jede Wette verloren, dass es im Raum Hall-Wattens so gut geht! Ich bin von der “Neuen Gufl” (Tulfes) über die Glungezer Schipiste hinauf. Kurz vor dem Ende des Schlepplifts bin ich nach links abgezweigt zum Schartenkogel. Im freien Gelände war es zwar recht abgeblasen, aber für den Aufstieg tolle Bedingungen – abgefahren bin ich über die “Kalte Kuchl” (Lifte sind dort noch nicht in Betrieb) und dann zurück über die normale Schipiste.

Da es in der Nacht ein wenig geschneit hat und ich eine der Ersten war, hatte ich sogar zum Abfahren ein klein wenig Pulverschnee 😉 Insgesamt waren es ca. 1000 HM.

Eine Reaktion zu “Schartenkogel”

  1. 1.
    avatar
    Asti


    Traue ich mich fast nicht zu schreiben: aber am Schartenkogel war ich noch nie! Kann man hier auch am Abend gehen?

Einen Kommentar schreiben