Skitour zur roten Rinn Scharte am Wilden Kaiser | Zur Skitour Rote Rinn Scharte mit diesem Panorama


Dez
20
2013

Wiesboden (Windau) am 19.12.

geschrieben am 20. Dezember 2013 von gerdie

Wer die beliebte Tour zum Steinberg (Gwendjoch) geht, wird derzeit wenig glücklich mit dem Hang bei den Steinbergalmen (siehe Foto 1). Zum Glück gibt es eine Alternative – weiter zur flachen Kuppe des Wiesboden, Abfahrt zur Niederkaralm. Sieht auch nicht toll aus, windverblasen, einige Gräben zu überqueren, ein Staudengürtel (siehe Foto 2). Doch ich finde brauchbaren Schnee, der trotz glasiger Kruste einige Schwünge zulässt. Den Staudengürtel passiert man am besten direkt unterhalb des auffallenden Bäumchens, entlang von Zaunstempeln, bis am Ende eine Lücke die Abfahrt ermöglicht (Siehe Foto 3). Darunter bis zum Weg im Steinberggraben ein Schnee, der gut zum Wedeln taugt. Am Weg quert man zur Unteren Steinbergalm. Zuletzt fahre ich schischonend am Weg ins Tal.

Steinbergalmen

Abfahrt

 

Staudengürtel

Eine Reaktion zu “Wiesboden (Windau) am 19.12.”

  1. 1.
    avatar
    Reinhold Messner


    Hallo, Tolle Tour. Die Schneeverhältnisse sind doch wirklich optimal! sind noch Kühe auf der Alm?

Einen Kommentar schreiben