Straubingerhaus - Eggenalm - MTB-Tour bei St.Johann | Zur Radtour Straubinger Haus - Eggenalm mit diesem Panorama


Feb
28
2014

Glungezerhütte, 2.610m

geschrieben am 28. Februar 2014 von asti

Jeder Tiroler hat sicher schon einmal hinaufgeschaut auf den Glungezer – zumindest auf einer Fahrt entlang der Inntalautobahn. Dass diese Tour zu den längsten im Land gehört – genügend Schnee vorausgesetzt – ist vielen bekannt, dass aber die Hütte ein ganz besonders kulinarisches Highlight darstellt, wohl nur denjenigen, die sich einmal dort oben am höchstgelegenen Schutzhaus des ÖAV in Tirol eingefunden haben.

Von der „neuen Gufl“ auf knapp 1.300m Seehöhe sind wir am späten Nachmittag gestartet, um quer durch das Skigebiet über Halsmarter und die „kalte Kuchl“ bis hinauf zur Schäferhütte aufzusteigen. Ab hier mit Stangen markiert durch das freie Gelände unterhalb der Materialseilbahn bis zur Glungezerhütte aufsteigen. Die letzten Meter sind mit den Hinweisen auf die in kürze zu erreichende Kulinarik auf der Hütte zusätzlich markiert. Ein Abstecher zur Sonnenspitze, 2.639m lohnt auf jeden Fall, hat man doch hier einen grandiosen Tiefblick ins Inntal und über Innsbruck.

Ab der neuen Gufl sind es gut 1.350Hm, welche in ca. 2,5h zu bewältigen sind.  Schnee derzeit sehr gut (Skigebiet), oben natürlich etwas verblasen (der Glungezer gilt als windigstes Eck in Tirol).

 

20140228-125210.jpg

20140228-125228.jpg

20140228-125238.jpg

20140228-125255.jpg

20140228-125305.jpg

20140228-125322.jpg

Einen Kommentar schreiben