Am Gipfel des Aperen Turm | Zur Bergtour Aperer Turm mit diesem Panorama


Jun
10
2014

MTB – Rund um den Guffert

geschrieben am 10. Juni 2014 von renate

Ausgangspunkt: von Pinegg bei angenehmer Temperatur von 16 Grad um 7.30 nach Steinberg am Rofan.
Gasthof Waldhäusl am Dienstag geschlossen. Von hier ca 5 km der Asphaltstraße entlang bis zur
Abzweigung Gufferthütte. Bei teilweise angenehmer Steigung (sind auch giftige Ansteige dabei- aber nicht allzulange)zur Gufferthütte (leider keinen Einkehrschwung, da Geld vergessen) und ab hier Abzweigung zur Erzherzog-Johann Klause, zum Kaiserhaus und ausradeln bis Pinegg. Bei der Auffahrt zu Gufferthütte wurde ich von 3 E-Bike Radler überholt, ansonsten war es heute eine einsame Radeltour.
Die Abfahrtzeit war ideal. Die Auffahrt von Pinegg bis zur Gufferthütte fast nur im Schatten, die Abfahrt nur in der Sonne. Die umgekehrte Tour würde ich bei diesen Temperaturen nicht empfehlen, auch keinen späteren Startzeitpunkt.
Tourlänge: ca 40km, Höhendifferenz: ca 900m, Fahrzeit: 4 Stunden ohne Pause

Steinberg mit Vorder-Hoch-und Hinterunnutz

Guffert

Gufferthütte

Blick zurück von Abzweigung Gufferthütte

es gibt  doch noch Blumenwiesen

Blick auf das HintereSonnwendjoch bei der Abfahrt

Rückblick auf den Guffert

Erzherzog-Johann Klause

Kartenausschnitt Tour 23

3 Reaktionen zu “MTB – Rund um den Guffert”

  1. 1.
    avatar
    Herbert


    Eine echt tolle Ecke ist das! Für viele völlig unbekannt und daher meist nicht so überlaufen. Einzig auf dem Teilstück des Bike Trail Tirol das hier vorbeiführt habe ich öfter Biker getroffen, sonst, nördlich des Gufferts selten. Danke Renate für das Übersichtsfoto!

  2. 2.
    avatar
    Bergfex


    Schöne Tour! Wo bekommt man denn so ein Übersichtsfoto her?

  3. 3.
    avatar
    renate


    Hallo Bergfex!

    Du wirst dich jetzt wundern, dass du nach 2 Jahren auf deine Frage eine Antwort erhälst. Ich habe deine Frage zur damaligen Zeit leider nicht gesehen und jetzt bei der Durchsicht von meinen Touren ist sie mir ins Auge gestochen.
    Das Übersichtsfoto wurde von einem alten Mountenbike Führer „Zwischen Schliersee und Thiersee Radeln & Biken“ abfotografiert. Dieser Führer ist sicher schon zwischen 15 – und 18 Jahre alt und wurde vom Tourismusverband Thiersee ausgegeben, als die Mountenbiketouren so richtig aufgekommen sind.

Einen Kommentar schreiben