Am entlegensten Eck der Kelchsau - Ochsenkopf | Zur Skitour Ochsenkopf mit diesem Panorama


Jun
20
2014

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Parkplatz an der Steinberghütte (872m), diese erreicht man über Westendorf -> Holzham -> Windau, kurz nach der Mautstation.

Es empfiehlt sich, früh dort zu sein, denn es stehen nicht sehr viele Parkplätze zur Verfügung.

Wir sind über die Wallernalm und die Lärchenbergalm aufgestiegen.

Erster Halt war am Lodron (1.925m) mit wunderschönem Ausblick auf Westendorf, Hopfgarten und die Hohe Salve.

Anschließend sind wir Richtung Süden auf den Steinbergstein (2.215m).

Ein paar unproblematische Schneefelder sind noch vorhanden.

Den Abstieg machten wir über die Lagfeldenalm und den Forstweg bis zur unteren Steinbergalm und von dort die Aufstiegsroute zurück zur Steinberghütte.

 

Gehzeit: 5:30 Stunden

Distanz: 19km

Aufstieg: 1.390m

 

Die Wanderung ist mit Hund super möglich, Wasser ist fast überall vorhanden.

Einkehrmöglichkeit gibt es auf der Route keine, es empfiehlt sich aber eine Einkehr in der Steinberghütte.

 

Blick über die Lärchenbergalm auf den Steinbergstein

Blick über die Lärchenbergalm auf den Steinbergstein

Blick auf den Großen Rettenstein

Blick auf den Großen Rettenstein

Blick über den Wiesboden auf den Steinbergstein

Blick über den Wiesboden auf den Steinbergstein

Gipfelfoto am Steinbergstein

Gipfelfoto am Lodron

Blick vom Lodron aus Richtung Steinbergstein

Blick vom Lodron aus Richtung Steinbergstein

Wunderschöne Pferde am Wiesboden

Wunderschöne Pferde am Wiesboden

Blick aufs Salzachjoch, Kröndlhorn, Tristkopf, Schafsiedel, Salzachgeier

Blick aufs Salzachjoch, Kröndlhorn, Tristkopf, Schafsiedel, Salzachgeier

Blick nach unten auf die Lärchenbergalm und Niederkaralm

Blick nach unten auf die Lärchenbergalm und Niederkaralm

Schneefeld kurz vorm Gipfel Steinbergstein, eine willkommene Abkühlung!!

Schneefeld kurz vorm Gipfel Steinbergstein, eine willkommene Abkühlung!!

Gipfelfoto am Steinbergstein

Gipfelfoto am Steinbergstein

Blick Richtung Süden, rechts Kröndlhorn

Blick Richtung Süden, rechts Kröndlhorn

Abstieg Richtung Lagfeldenalm

Abstieg Richtung Lagfeldenalm

Einen Kommentar schreiben