Gipfelblick am Grossvenediger - 3.674m | Zur Skitour Großvenediger mit diesem Panorama


Jul
19
2014

Sonnenaufgang Rumer Spitze

geschrieben am 19. Juli 2014 von Frosti

Zu früher Stunde ging es heute mit dem Auto zur Hungerburg und von dort weiter über den Forstweg nach oben. Vorbei an der Rumer Alm und knapp oberhalb der Vintl durch Latschen weiter in Richtung Kreuzjöchl. Über den extrem gut markierten Steig ging es dann empor zur Rumer Spitze. Etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang erreichten wir unser Ziel und durften im eisigen Wind das herrliche Panorama genießen. Vom Glockner über den Venediger im Osten, vorbei an Habicht, Zuckerhütl und co im Süden bis weit hinein in den Westen färbte die Sonne dennoch alles in ein leichtes rot und ließ die Kälte vergessen. Leider nicht so schön rot wie am Scheffauer aber dennoch den Aufstieg wert, stieg um kurz vor 6:00 Uhr dann endlich die Sonne zwischen Speckkar-Spitze und Bettelwurf empor.
Nach ein paar Abzügen ging es dann über den Westgrat hinunter zur Arzler Scharte, vorbei an der (noch) geschlossenen Rumer zur Arzler Alm und zurück zum Parkplatz.
Nächstes Mal sparen wir uns allerdings diesen großen Buffer und starten im Sinne von ‚der frühe Vogel kann mich mal‘ etwas später.
Alle Fotos gibt es hier.

Eine Reaktion zu “Sonnenaufgang Rumer Spitze”

  1. 1.
    avatar
    Herbert


    Sehr schön, wirklich gelungen deine Bilder. Generell finde ich es super, dass du dich so früh schon raufbemühst, ich persönlich schaffe das so früh maximal im Frühling zu einer Firntour.

Einen Kommentar schreiben