Gipfelpanorama bei der Skitour Auf den Sömen | Zur Skitour Auf den Sömen mit diesem Panorama


Jul
20
2014

Mit dem Rennrad ins Pillerseetal

geschrieben am 20. Juli 2014 von asti

Der Hitze zum Trotz sind wir heute recht zeitig in der Früh los, um mit dem Rennrad nicht nur die LKW-freie Zeit auf der Loferer Bundesstraße zu nutzen, sondern auch um zum traumhaft gelegenen Pillersee zu fahren. Zunächst nach St. Johann, wo wir uns entschlossen, erst nach Waidring zu fahren um quasi im Uhrzeigersinn das Pillerseetal zu erkunden. Von Waidring dann auf der gemütlichen Landstraße in angenehmer Steigung zum Pillersee, wo wir uns ein wohlverdientes, zweites Frühstück gönnten (Sachertorte am Vormittag – ist das Zuckermangel oder gar ein Hungerast?). Weiter über St. Jakob im Haus nach Hochfilzen und von hier rasant nach Fieberbrunn und weiter talauswärts nach St. Johann. Nun in der bereits recht schwülen Mittagshitze retour durch das Sölllandl.

Ab Wörgl 110 km mit gerundeten 1.000 Hm.

Diese Runde ist aber auch für MTB-er toll geeignet, da von St. Johann nach Waidring ein toller Radweg führt, durch das Pillerseetal hindurch ebenfalls und natürlich auch retour nach St. Johann – quasi einmal um den Kalkstein. Dafür würde ich empfehlen, das Auto beim Kaiserstadion in St. Johann zu parken (gut beschildert) und ebenfalls wie oben beschrieben, im Uhrzeigersinn zu fahren.

20140720-195210-71530909.jpg

Am Pillersee (Kitzbüheler Alpen)

Pillersee - ein tolles Ziel für Radfahrer

Ein Tip für Radfahrer ist der Pillersee auf jeden Fall!

Einen Kommentar schreiben