Blick vom Wilden Pfaff aufs Zuckerhütl | Zur Bergtour Wilder Pfaff und Zuckerhütl über Hildesheimer Hütte mit diesem Panorama


Sep
24
2014

Niederkaiser – Schatterberg

geschrieben am 24. September 2014 von asti

Der Niederkaiser: Ein unauffälliger Bergrücken im Schatten der großen Gipfel des Wilden Kaisers, geziert von einer durchgehend steile Felsflanke jenseits der 1.000 Meter Marke, reicht von dessen östlichem Ausläufer in St. Johann in Tirol bis nach Westen bei Going am Wilden Kaiser.

Ein toller Steig fürht über den Niederkaiser – aber kommt man hier auch Rad hinauf?

Richtig erraten, ganz leicht sogar: Von St. Johann auf die Huberhöhe bis nach Gasteig auf 756m Seehöhe noch entlang der Straße, beginnt direkt im Ort die offizielle und gut beschilderte Auffahrt entlang der Route Nr 230 des Tiroler MTB Modell’s. Von Gasteig hinauf auf den Schatterberg sind es 5,1 km und 515 Höhenmeter entlang einer Forststraße, ehe nach der Metzgeralm der höchste Punkt direkt am Gipfelkamm (mitten in Wald) erreicht wird. Leider ist ganz oben keine rechte Aussicht, dafür liegt die Metzgeralm sehr schön und lädt zur kurzen Wanderung zum Wiesenkreuz oberhalb der Alm ein.

Fazit: ruhige Tour ab Gasteig, evt als Bike&Hike zum Gscheuerkopf als höchster Gipfel des Niederkaisers empfehlenswert ( ca 20 Minuten). Leider hatten wir zu wenig Zeit am Samstag, dafür gab’s leckere Knödel am Knödeltisch in St. Johann!

IMG_7944.JPG

IMG_7942.JPG

IMG_7940.JPG

IMG_7954.JPG

IMG_7957.JPG

Einen Kommentar schreiben