Am Rifugio Vittorio Emanuelle - Gran Paradiso | Zur Skitour Gran Paradiso mit diesem Panorama


Feb
14
2010

Kramsach Bergstation (ehem. Schigebiet)

geschrieben am 14. Februar 2010 von Hannes und Claudia

Heute vormittag sind wir von Kramsach aus Richtung Bergstation aufgebrochen. Ausgangsort: Parkplatz Lift in Kramsach. Anschließend dem Hinweis „Wegempfehlung für Tourengeher“ folgen. Am Beginn geht man ca. 0,5 Stunden einen Forstweg entlang, dann geht es weiter über die ehemalige Abfahrt Richtung Mittelstation und dann weiter Richtung Bergstation.

Abfahrt: Der Aufstiegsspur entlang. Nur beim letzten Hang ist etwas wenig Schnee und man muss ein wenig auf Steine aufpassen.

Fazit: Gute Tour, um nach einem verpatzten Fasching wieder etwas gut zu machen! (Sünden büßen)

Gute Tour, wenn man nicht ins Gelände möchte aber auch keine Piste hinaufgehen will.

Parkplatz bis Mittelstation: ca. 600 Höhenmeter – 1,5 Stunden

Parkplatz bis Bergstation: ca. 1200 Höhenmeter – ca. 3 Stunden

Eine Reaktion zu “Kramsach Bergstation (ehem. Schigebiet)”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Hallo Claudia & Hannes,
    Sünden büßen ist gut und trifft voll zu! Auch ich hab ordentlich geschwitzt!

    Euer Tourentipp ist echt gut, vorallem bei schwierigen Verhältnissen.

    Schöne Grüße
    S & T

Einen Kommentar schreiben