Gipfelrast am Westlichen Seeblaskogel - Stubaier Alpen | Zur Skitour Westlicher Seeblaskogel mit diesem Panorama


Jan
19
2015

Steinberg – Windau – 18.01.2015

geschrieben am 19. Januar 2015 von Stoff

Haben die tollen Bedingungen am Sonntag genutzt um einen Skitourenklassiker in der Windau zu besteigen.

Im Frühnebel starteten wir vom Parkplatz beim GH Steinberg und schraubten uns über die Wallernalm in die Höhe, unter uns ein Nebelmeer. Der Aufstieg ist auch über die Wiesen möglich. Vorsicht ist nur bei den offenen Bächen geboten. Mit nassen Fellen macht die Tour nicht mehr so viel Spaß. Als alternative Aufstiegsspur steht der Forstweg zur Verfügung. Belohnt wurden wir mit einem Panorama wie aus dem“Wintermärchen” …

Die Abfahrt war ausgezeichnet. Besonders im Bereich bis zur oberen Steinbergalm ein absoluter Traum. Hier haben wir nochmals aufgefellt um den Spaß gleich doppelt zu erleben. Bis zur unteren Steinbergalm waren die Bedingungen okay. Von dort weg würde ich jedoch jedem raten den Forstweg als Abfahrtsroute zu wählen.

Eine wohlverdiente Stärkung im GH Steinberg hat den Tag noch vollendet.

Tourenbeschreibung auf tourenwelt.at

Einen Kommentar schreiben