Unterwegs im Windautal | Zur Radtour Gamskogelhütte mit diesem Panorama


Mrz
4
2010

Skitour Kaiser

geschrieben am 4. März 2010 von fullhannes

Gestern wollten wir die Ski vom hinterem Kaisertal nicht so weit hinauftragen wie am Sonntag (Kaiserexpress), also änderten wir den 2.Teilen und gingen über das Stripsenjoch mit anschließender Abfahrt in die Griessenau .

Nach einer Abfahrt im unberührtem Pulver,  raus bis zur Mautstelle und mit privatem Taxi wieder zurück zum Auto nach Wochenbrunn.

Wuhhu, dass war heute ein richtige Powderorgie 🙂

hier ein kurzer Film :Kaiser-Pulver

hier der link zum Garmin

Abfahrt Scharlinger Böden/Hans Berger Haus

Genug Schnee?

genug Schnee

5 Reaktionen zu “Skitour Kaiser”

  1. 1.
    avatar
    Chris


    Boa, jetzt bin ich aber weg! Wahnsinn das Video!
    Powderorgie ist da ja fast ein Hilfsausdruck. Die Rinne durch die ihr da abgefahren seid, schaut echt fein aus. Fullhannes, was schätzt du, wie steil ist es dort?
    Ich kann euch nur zu der Tour gratulieren. Auch das Video ist extrem gut gemacht!
    Danke fürs Zeigen.

    Lg Chris

  2. 2.
    avatar
    asti


    Lässig!
    Hannes, verratet uns doch mal, welche Technik ihr hierfür einsetzt?
    Das Video ist ja echt toll geworden!

  3. 3.
    avatar
    fullhannes


    also die Einfahrt schaut schlimmer aus wies is, denke so um die 40 Grad wirds haben.
    die Aufnahmen sind von einer Countour HD Helmkamera, aber die Einstellung hat diesmal nicht ganz gepasst.
    Alles in allem war das schon ein „super Tagei“:-)

  4. 4.
    avatar
    Hannes-Scheffau


    Jetzt ist leider der schönste Kaisergeheimtip auch im Internet!

    Schade, sorry!!!

  5. 5.
    avatar
    Anonymous


    so geheim ist das längst nicht mehr….findet man bereits länger in dav-tourenprogrammen…denke der anspruch macht die selektion automatisch…

Einen Kommentar schreiben