Am Hundskehljoch - vom Zillertal ins Ahrntal | Zur Radtour Hundskehljoch mit diesem Panorama


Aug
14
2015

Das Seenrunde Hohe Salve

geschrieben am 14. August 2015 von asti

Freitag, später Nachmittag: Von Itter über den Schlossblick und den Hofbichl steil hinauf zum Hof Schorn, weiter entlang des Forstweges in Richtung Rigi, aber nur kurz, ehe wir zur Mittelstation der Bergbahn Hopfgarten abzweigen. Nach der kurzen Abfahrt sind wir vorbei an der Baustelle des neuen Schernthannliftes an der Mittelstation hinauf zur Talstation der Foischingbahn gefahren. Ab hier steiler hinauf zum neuen Speicherteich Hohe Salve, wo wir heute fast ganz alleine waren. Zuletzt Auffahrt zum Salvensee und …. schneller Sprung ins kühle Nass (pssst…) . Unglaublich schnell zog eine kleine Gewitterfront heran, der schnelle Platzregen machte uns relativ rasch nass… Flucht vor dem Regen in die Innerkeat und weiter rund um die Hohe Salve zum zur Kraftalm, ab hier über die Talabfahrt Itter retour ins Dorf.

Top Feierabendrunde und beeindruckende Baustelle der neuen Schernthannbahn in Hopfgarten, wo ein top moderner 6er Sessellift errichtet wird. Durch die Seen auf dieser Tour (3) ist es echt abwechslungsreich!

   
   

Am Salvensee scheint die Gewitterfront noch weit entfernt

 

Einen Kommentar schreiben