Biketour ins Val di Uina | Zur Radtour Uina Schlucht - Val d´Uina mit diesem Panorama


Okt
26
2015

MTB Tour Pengelstein

geschrieben am 26. Oktober 2015 von asti

Soll ich die Tourenski auspacken oder doch noch mal lieber mit dem Bike eine Runde drehen? Schon komisch, sowas gibts wohl auf der ganzen Welt nicht: Dieser traumhafte Herbst ist echt nicht zu überbieten, mir fällt spontan kein anderer Ort ein, wo wir immer alles in dieser Form machen könnten, Chapeau an Tirol!

Auf Facebook überschlagen sich die Bilder vom langen Wochenende – einer war auf Skitour, der andere Klettern, Bergsteigen oder eben doch noch mal mit dem Bike unterwegs – wie ich heute:

Von Jochberg bin ich in den Saukasergraben – vorbei an der Saukaserstub´n – und entlang der beschilderten MTB Route Nr. 218 taleinwärts bis zur Abzweigung an der „Josef-Kreidl-Hütte“. Nun fortan entlang der teilweise steilen Auffahrt – vorbei an zahlreichen Almen – und unter steter Begleitung der gut sichtbaren Tragseile der 3-S Bahn, die den Saukasergraben überspannt und als technische Meisterleistung in Sachen Bergbahn-Bau in den Büchern aufscheint. Zuletzt quer durchs  Kitzbüheler Skigebiet hinauf zur gut sichtbaren Bergstation der 3-S-Bahn (rotes Gebäude).

Ich bin im Anschluss noch weiter am Kamm in südlicher Richtung bis zur letzten Sesselbahn-Bergstation nach dem Beschneiungsteich. Hier zweigt die MTB Route Nr. 285 in Richtung Rettenbach-Kirchberg ab und führt hinab zum Aschauer Höhenweg, auf welchem ich bis nach Kirchberg abgefahren bin.

Fazit: Dieser Herbst ist „golden“!

 

  
  
  

  
  

Einen Kommentar schreiben