Kraspessee | Zur Bergtour Kraspessee mit diesem Panorama


Okt
27
2015

Kröndlhorn, 2444m

geschrieben am 27. Oktober 2015 von DesiK

Bei diesem Traumwetter hat uns natürlich nichts zu Hause gehalten. So sind wir am Montag um 08:00 Uhr in die Kelchsau aufgebrochen. Unser Ziel? Das wussten wir bis zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht. An der Mautstelle haben wir uns dann für den kurzen Grund entschieden.

Da die Temperaturen noch sehr erfrischend waren, legten wir die ersten Höhenmeter bis zur Bamberger Hütte recht zügig zurück. Kurz vor der Hütte ging es dann Richtung Tristkopf/Kröndlhorn. Zuerst über die Forststraße und anschließend weiter über die leicht schneebedeckten Felder erreichten wir das Nandernachjoch. Schnell ein Blick nach links und rechts und sofort war uns klar unser Ziel wird heute das Kröndlhorn (am  Tristkopf liegt einiges mehr an Schnee).

Der Anstieg zum Gipfel war teilweise auf trockenem Weg (wie im Sommer) und teilweise auf verschneiten Spuren (der Winter lässt grüßen). Am Gipfel angekommen gönnten wir uns eine kleine Pause eher wir uns wieder auf den Rückweg machten.

Tolle Stimmung die es im Herbst auf unseren Bergen hat!

 

Kröndlhorn

Tristkopf

Einen Kommentar schreiben