Riesenkreuz am Gilfert


Apr
5
2016

Gamsspitze, 3.114m

geschrieben am 5. April 2016 von asti

Auf unserem letzten Tag der Silvretta-Skitourenrunde sind wir schon zeitig auf der Wiesbadener Hütte los, um über die Tiroler Scharte, 2935m wieder in das Jamtal zu gelangen.

Der Aufstieg von der Hütte weg beginnt gleich mit einem etwas steileren Hang, der bei pickelharten Verhältnissen schon einmal zum Auspacken der Harscheisen einladen kann. Danach legt sich das Gelände etwas und zieht durch ein Hochtal rechts hinauf zur Tiroler Scharte, von wo aus man sehr gut die Gipfelziele der Jamtalhütte ausmachen kann. Die Abfahrt hinunter zum Jamtalferner ist steil und bei tageszeitlicher Erwärmung somit nicht zu unterschätzen! Wir querten dann den gesamten Talkessel und stiegen über perfekte Skihänge hinauf zur Gamsspitze, 3.114m.

Die letzte Abfahrt unserer Tour führte durch eine kurze Rinne abwärts auf den Chalausferner und weiter zur Jamtalhütte, wo uns der Hüttenwirt noch ein perfektes Wiener Schnitzel servierte! Retour nach Galtür dann kurz nach Mittag im tiefen Schnee. Hier empfiehlt es sich, die Tourenstöcke auf die maximale Länge auszufahren, da die knapp 10km talauswärts schön flach dahinziehen…

Fazit unserer Tour: TOP Gebiet mit noch vielen unentdeckten Touren! We will be back soon!

 

Einen Kommentar schreiben