Breiteggalm 1.529m - Abfahrt vom Gern | Zur Skitour Breiteggern (Gern) mit diesem Panorama


Okt
23
2016

Gamsjoch

geschrieben am 23. Oktober 2016 von mikemagic

Am Samstag Früh ging es in die Eng im Karwendel. Um 8 Uhr beim Start war alles noch schneebedeckt.

001-start-in-der-eng   005-hier-gehts-steil-rauf   006-langsam-kommt-die-sonne-raus   008-winterwonderland

Wir entschlossen uns für den steilen Aufstieg durch das Gumpenkar. Der Weg war komplett schneebedeckt, allerdings ergab sich die Wegfindung mehr oder weniger von selber…

011-lisa-und-miri   015-gamsen

023-im-aufstieg

Nach einer Stunde erreichten wir den Weg, der vom Hohljoch kommt und folgten diesem unschwierig zum Gumpenjoch.

027-lisa-miri-und-michi   029-blick-zur-falkenhuette   032-miri

Dort querten wir nach rechts, beobachtet von einer Steinbockherde, und stiegen durch den Schnee im Zick-Zack nach oben.

036-lisi-und-miri-in-der-querung   037-aufstieg   043-steinboecke   044-gipfelhang   048-kurz-unterm-gipfel

Nach dem Steilstück ging es über den Gipfelrücken nach oben und weiter über den Grat zum Gipfelkreuz.

049-gipfelpanorama   054-lisa-michi-und-miri-am-gamsjoch

Dort erwartete uns ein kalter Wind, so dass wir nach einer kurzen Fotopause bald schon wieder den Abstieg in Angriff nahmen…

066-miri-und-lisa   067-tiefblick-zu-den-engalmen   070-rueckblick-zum-gipfel   074-miri

Ab dem Gumpenjoch war mittlerweile fast kein Schnee mehr, der Abstieg durch das Gumpenkar war im oberen Bereich sehr batzig und rutschig, aber zum Glück kann man eine Hose ja waschen.

080-abstieg-vom-gumpenjoch   081-gumpenkar   084-abstieg-durchs-gumpenkar

1,5 Std. nach Abmarsch am Gipfel erreichten wir den mittlerweile gefüllten Parkplatz an der Eng. Von Schnee war mittlerweile nur noch in Gipfelnähe was zu sehen…

096-ahornboden

Einen Kommentar schreiben