Gipfelkreuz am Hochiss - Rofan | Zur Bergtour Hochiss mit diesem Panorama


Nov
1
2016

Kleine Salve

geschrieben am 1. November 2016 von asti

Was für ein toller „Indian Summer“!

Der Herbst ist echt eine tolle Zeit, speziell wenn das Wetter an den Wochenenden und an Feiertagen mitspielt. So wie heute zu Allerheiligen, als ich erst am späteren Nachmittag – ja, die Zeitumstellung knabbert ganz schön am Nachmittag – von Itter über die Kraftalm und weiter hinauf im letzten Tageslicht auf die kleine Salve gefahren bin.

870Hm / 17,5km (Itter – Kraftalm – kleine Salve – Schorn – Füllenstein – Schlossblick – Itter).

Endlich wieder mal am Mountainbike, das hat schon was!

Von mir aus kann es ruhig noch 3 Woche so weiter gehen mit dieser Wetterlage, aber die Prognose schaut nicht danach aus – zumindest nicht in dieser Woche.

So warm wie heute – Radfahren bis 1.500m Seehöhe und kurzer Hose, dazu ein Shirt – wird es wohl nicht mehr lange sein, also heißt es diese Tage zu nutzen. So eine gewaltige Fernsicht wie an diesen Herbsttagen ist wirklich etwas besonderes.

Einen Kommentar schreiben