Auf dem Weg zum Pirchkogel | Zur Bergtour Pirchkogel mit diesem Panorama


Nov
2
2016

Hike & Fly auf den Lodron

geschrieben am 2. November 2016 von heli76

Vorletztes Wochenende gings mit dem Schirm am Rücken auf den Lodron hoch. Gestartet sind wir in der Inneren Kelchsau und dann dem Steinergraben durch den Wald hoch bis zur Schmalzeggalm.

Der Wald dort hinauf ist wirklich eindrucksvoll – ein richtiger Urwald … mit Moos und Farnen soweit das Auge reicht.

Ab ca. 1250 m kamen wir aus dem Wald und dann begann der Schnee … zuerst nur ganz leicht angezuckert und mit jedem Meter höher wurde er mehr.

Dem Weg folgend gings dann an der Lodron Alm vorbei auf den Gipfel hoch … am Gipfel gute 10 cm Schnee … Bilder wie im Winter bei einer Skitour 🙂

Nach kurzer Gipfelrast und frischem T-Shirt, bereiteten wir die Schirm vor und machten uns auf den lautlosen Abstieg zwischen den Wolken hindurch. Leichte Thermik verlängerte uns den Aufenthalt in der Luft auf über eine halbe Stunde. Bereits durchgefroren gingen wir dann gerne landen und konnten auf dem Heimweg noch die Sonne auf der Terasse beim Fuchswirt geniessen 🙂

4 Reaktionen zu “Hike & Fly auf den Lodron”

  1. 1.
    avatar
    Michi Mayer


    Lässige Tour, ich mach leider viel zu wenig hike & fly Touren… Dabei wäre es so ein schöner Abstieg…

  2. 2.
    avatar
    Meli


    Super Tour ich hab sie gestern gemacht BIKE UND HIKE

  3. 3.
    avatar
    heli76


    Hi Michi, dann lass uns doch mal was zusammen ausmachen? vielleicht passts mal? schreib mir mal ein Mail –> tkdkitz“at“gmail.com – lg Heli

  4. 4.
    avatar
    mike


    da wird man richtig neidisch und freut sich auf die kommenden skitouren 😀 hab mir über gps-test.org das garmin gpsmap 64s bestellt, ich hoff mal das wird eine hilfe wenn man malwieder im nebel steht 😀

Einen Kommentar schreiben