Grosses Gipfelplateau am Winnebacher Weisskogel - Stubaier Alpen | Zur Skitour Winnebacher Weißkogel mit diesem Panorama


Nov
15
2017

Skitour Hohe Salve, 1.829m

geschrieben am 15. November 2017 von asti

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Gestern einmal in die Webcam geschaut und schon hab ich eine Tourengeherspur gesehen!

Also: Traumwetter, toller Schnee und eiskalt – raus mit den Tourenski und früh genug aufstehen für einen Sonnenaufgang am Gipfel.
So sind wir heute um kurz nach 05.00 Uhr beim Gasthof Tenn in Hopfgarten los, um über den Rigi auf die Hohe Salve zu steigen. Natürlich lief die Schneefabrick auf Hochtouren, bei wenig Wind und diesen Temperaturen natürlich ein Traum! Am Gipfel dann, natürlich viel zu früh oben (Zeitumstellung?) warteten wir auf den Sonnenaufgang, bis es um ca. 07.20 Uhr endlich so weit war – kurz vor dem Erfrieren.

In den ersten Sonnenstrahlen fuhren wir den Südhang ab und man glaubt es kaum, aber der war heute der absolute Wahnsinn! Feinster Pulverschnee, darunter eine schon feste Schicht, kein einziger Steinkontakt – dafür rosa/oranger Schnee vom ersten Tageslicht. Einmal quer durch das Hopfgartner Skigebiet und retour zum Tenn, auch hier noch echt gut zu fahren. Lange dauert´s sicher nicht mehr, Schnee schau super aus!

Wir freuen uns!

Einen Kommentar schreiben