| Zur Bergtour Hintere Goinger Halt mit diesem Panorama


Jul
1
2010

TransAlp: Innsbruck – Riva

geschrieben am 1. Juli 2010 von asti

Kurz entschlossen werden wir morgen, Freitag um 06.15 Uhr zu einem neuerlichen TransAlp Abenteuer aufbrechen.

Start der Tour ist diesmal Steinach am Brenner (Anreise mit dem Zug), es geht über die alte Brennergrenzkammstraße nach Sterzing, weiter nach St. Vigil und übers Limojoch zum Col Locia. Über Pranlongia zum Passo Incisa und weiter nach Arabba. Entlang des traditionellen Bindelweges rauf auf´s Pordoijoch, über Canazei nach Moena und auf den Passo di Lusia. Über die Baita Segantini und den Passo Rolle nach St. Martino die Castrozza. Wieder quer durchs Skigebiet nach Caoria, in eine langen Talschluss und über den Passo 5  Croci  ins Valsugana. Zuletzt entlang des Kaiserjägerweges und den ehemaligen Befestigungsanlagen des 1. Weltkrieges nach Folgaria und runter nach Trento. Das letzte Teilstück nach Riva lassen wir uns noch offen, mal sehen wann wir dort sind….

Wir werden wieder täglich live berichte – der WordPress-App sei dank.

Also – rauf auf´s Fahrrad!

Eine Reaktion zu “TransAlp: Innsbruck – Riva”

  1. 1.
    avatar
    platin23


    Ich wünsche euch viel Vergnügen, keine Pannen, traumhaften Wetter und bin auf die sicherlich tollen Bilder jetzt schon neidig

Einen Kommentar schreiben