Skitour zum Bärentalkopf - Kelchsau | Zur Skitour Bärentalkopf mit diesem Panorama


Nov
2
2021

Kröndlhorn, 2.444m

geschrieben am 2. November 2021 von asti

Meist steigen wir vom Windautal auf das Kröndlhorn, über die Rotwandalm (mit super Einkehr). Was ich aber schon lange wollte, ist ein Anstieg durch das Trattenbachtal im Pinzgau. Dazu ging´s am Sonntag kurzerhand von Westendorf über die Filzenscharte, danach kurz talwärts und rechts in das Trattenbachtal. Vorbei an der Panoramaalm (Getränkeautomat) bis zum Ende der Fahrstraße an der Trattenbach-Hochalm. Bis hierher mit dem Bike – also „umsatteln“ auf die Wanderschuhe: Rund 450 Höhenmeter sind es hinauf auf den Gipfel des Kröndl´s, über sanfte Hochweiden führt der kleine Wanderweg hinauf in die felsigere Gipfelregion – ständig begleitet uns ein perfektes Tauernpanorama (Großvenediger).

Am Gipfel die bekannte, kleine Kapelle – schon ziemlich einzigartig, noch dazu mit kleinem „Jausenbankerl“ und bestem Rundumblick.

Der letzte Oktobertag machte diesem Herbst noch einmal alle Ehre: Föhnstimmung – Föhnwalze – Traumwetter!

Kurzum:
Von Westendorf als Bike&Hike sehr empfehlenswert – aber mit rund 1.900 Höhenmetern auch fordernd – zumindest ohne E-bike…

 

Wer das Kröndl einmal von der Kelchsau aus besteigen möchte, findet hier die Tourenbeschreibung: Bergtour Kröndlhorn, Tirol, Kitzbüheler Alpen, Kelchsau, kurzer Grund, Österreich | tourenwelt

Einen Kommentar schreiben