Aufstieg zum Lodron | Zur Skitour Lodron mit diesem Panorama


Nov
10
2021

Prof. Sinwel Steig – Pölvenüberschreitung

geschrieben am 10. November 2021 von asti

Am vergangenen Sonntag waren wir noch einmal am Pölven unterwegs:
Trotz des letzten Wintereinbruchs reizte uns der sonnige Aufstieg über den Steig – und wir wurden nicht enttäuscht.
Ab der Lengauer Kapelle lag eine dünne, geschlossene Schneedecke, im steilen Anstieg zum Steig (im Wald) war das kein Problem. Am Steig selber dann alles aper, da voll in der Sonne. Ab dem Ausstieg wuchs die Schneehöhe rasch an, der Weg zum Häringer Kreuz war aber gut zu gehen.

Die Überschreitung des größen Pölven war aber ein Highlight: Bei bis zu 30cm feinstem Pulverschnee und ohne richtige Wegspuren schon fast eine Herausforderung – weil die Wegmarkierungen generell dort schwer erkennbar sind.

Fazit: aufgrund der aktuellen Witterung schon noch machbar, aber nicht direkt nach Neuschnee zu empfehlen!

 

Einen Kommentar schreiben