Gipfelpanorama auf der Hochspitze | Zur Skitour Hochspitze mit diesem Panorama


Nov
1
2010

Feldalphorn, 1.923m

geschrieben am 1. November 2010 von asti

Geht´s überhaupt noch ohne Ski?

Klar, nach dem Föhnsturm der letzten Tage ist vom schönen Weiß nicht mehr viel übrig, es sei denn, man steigt noch etwas höher. Kurzerhand entschlossen wir uns heute, auf das Feldalphorn zu laufen, eine Rundtour vom Penningberg zur Haagalm, weitere zur Trockenbachalm und über den „brennenden Palven“ auf den Gipfel. Retour über die vordere Feldalm und die Baumgartenalm zum Ausgangspunkt am Parkplatz der Haagalm-Rodelbahn.

Wegstrecke ca. 14km, 1.050Hm

Ab der Trockenbachalm lag noch teilweise Schnee, erst am Gipfelkamm wurde er knietief. Der Abstieg war dann schon mühsamer, an manchen Stellen brachen wir bis zu den Hüften ein. Verhältnisse wie auf einer sehr späten Frühjahrsskitour.

   

3 Reaktionen zu “Feldalphorn, 1.923m”

  1. 1.
    avatar
    SimonT


    Mit dem Wetter hatten wir auch ziemlich Glück wie man auf den Foto`s nicht so gut erkennen kann. Es war wesentlich besser als auf den unteren Bildern zu sehen ist.

  2. 2.
    avatar
    asti


    auch die nassen Füße sieht man nicht!

  3. 3.
    avatar
    andigas


    mah owa dia wadln he – ein traum !!!!

Einen Kommentar schreiben