Gipfelblick am Grossvenediger - 3.674m | Zur Skitour Großvenediger mit diesem Panorama


Dez
31
2010

Kleiner Beil

geschrieben am 31. Dezember 2010 von knoggi

Wer bei arktischen Temperaturen und tief verschneiter Landschaft beim Parkplatz im Luegergraben noch auf eine schöne Pulverschneetour hofft, wir spätestens ab der Faulbaumgartenalm ins richtige Leben zurückgeholt, Inneralpbach ist derzeit kein guter Platz für Schitouren. Mareitkopf komplett abgeblasen bis zum Talgrund und den Kleinen Beil habe ich noch nie so „nackt“ gesehen. Ab der Alm steigt man immer wieder über Gras und Stauden zur Stadlkehralm auf und ab dort bietet sich auch ein trauriges Bild. Mit Suchen und etwas Geschickt kommt man über eingeblasene Mulden noch auf den oberen Almboden, dort ist aber eigentlich Schluß. Alles abgeblasen und durch Schneebretter abgegangen. Da bleibt nur noch der Blick in die schöne Natur. Die Abfahrt war mit etwas Suche nach Schnee einigermaßen annehmbar, auch dank der Wiesen. Den überwiegenden Teil der Abfahrt erledigt man besser auf dem Weg.

Einen Kommentar schreiben