Bergtour zum Sonnenjoch aus dem langen Grund der Kelchsau | Zur Bergtour Sonnenjoch mit diesem Panorama


Nov
3
2008

Herbst(voll)endung

geschrieben am 3. November 2008 von Michl

Bevor sich die Bergwelt in weißem Gwand kleidet, war eine Tour auf den Dristkopf eine Möglichkeit dem Herbst langsam „Pfiati“ zu sagen und sich schon heimlich auf die weiße Pracht die nimmer lang warten lässt zu gfrein.

Vom Talschluss des kurzen Grundes der Kelchsau gings vom Gasthof Wegscheid über den Sommerweg durch den Schelchenrain hinauf zur Kuhwildalm. Kurz vor der Neuen Bamberger Hütte auf schönem Bergpfad im Angesicht der Roßalmen auf die hochgelegene Streitfeldalm (1981m). Ab dem Nadernachjoch gings über ein paar Schneefelder ohne Probleme den kurzen Steilanstieg zum stolzen Gipfelkreuz des Dristkopfes auf 2361m.Von Süden gaben uns die Hohen Tauern mit seinem majestetischen Groß Venediger schon einen winterlichen weißen Vorgschmack und unter uns lag die schon gelb-braunen Wiesen der Roßalm mit seinen rundum grüßenden Skitouren-Paradegipfeln des Schafsiedel bis zum Salzachgeier. Aufstieg wie Abstieg und so waren wir in guten 4-5 Stunden wieder am Parkplatz Wegscheid.

    

GipfelaufschwungDristkopfgipfel“Stabiles Kreuz”Gipfel(aus)sichtenFöhnstimmungMajestät der Tauern - GroßvenedigerStreitfeldalm mit DristkopfSteppenlandschaft oder Almenherbst?Spätherbst 

3 Reaktionen zu “Herbst(voll)endung”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Hallo Michl,
    da haben wir uns wohl knapp verfehlt – waren auch im Gebiet unterwegs, aber in der Windauer-Seite….

    War´s bei euch auch so ruhig – ich meine, kaum jemand unterwegs, und die Hütte hat ja auch schon zu oder?

  2. 2.
    avatar
    Michl


    Hallo asti,

    joh es war am Sonntag eine herrlich ruhige Tour. Wir haben nur 3 Leute auf der Tour getroffen. Die Hütte war geschlossen, die Bergtouristen zu Hause, die Almen verlassen…………einfach eine tolle ruhige Herbststimmung.

    Ich denke bei Dir auf der Windauer Seite hattest Du die gleichen Eindrücke oder? Warst am Kröndlhorn?

  3. 3.
    avatar
    asti


    ja, war gleich…
    vorallem, weil ich per bike auf der Filzenscharte war, und wie´s zu der Jahreszeit ist, ist den meisten schon zu kalt am Radl 😉

Einen Kommentar schreiben