Der Wilde Kaiser | Zur Skitour Ellmauer Tor / Hintere Goinger Halt mit diesem Panorama


Nov
5
2008

Westl. Hochgrubachspitze, 2.277m [Wilder Kaiser]

geschrieben am 5. November 2008 von asti

Ein sehr lohnendes Gipfelziel, um einiges einsamer als die Ackerspitze. Schwierigkeiten halten sich auch in Grenzen, allerdings sollte ein sicheres Gehen im steilen Schrofengelände und in steilen Schutthängen nichts Neues sein.
Jetzt im Spätherbst bei diesem Traumwetter sowieso ein grandioses Ziel, zumal kaum jemand unterwegs ist.

Toureninfos und Bilder auf http://www.tourenwelt.at/detail.php?tourId=311

4 Reaktionen zu “Westl. Hochgrubachspitze, 2.277m [Wilder Kaiser]”

  1. 1.
    avatar
    bergfex


    hallo! ich habe gestern die überschreitung westlich- östliche hgs und weiter auf die ackerl mauk gemacht. sehr lohnend! und auch sehr wenig begangen. stellen III im abstieg.

    berg heil!

    hier ist man noch einsam im kaiser

  2. 2.
    avatar
    asti


    ja, den Übergang hätte ich auch ins Auge gefasst, bin aber noch nie gegangen. Hattest du ein Seil mit dabei?

  3. 3.
    avatar
    bergfex


    ja wir hatten ein Seil dabei. ob du es brauchst oder nicht? es ist ein IIIer im abstieg. ca.15m reichen und 2 Bandschlingen 60/120. westlich HGS bis zur ackerl ca. 1- 1 1/2 Std.

  4. 4.
    avatar
    asti


    ok, danke für die Infos.
    Heuer wird´s sich wahrscheinlich nicht mehr ausgehen, aber im nächsten Sommer würde ich gerne mal von der Ackerl rübergehen…

    Danke nochmal!

Einen Kommentar schreiben