Am Grossen Tanzkogel | Zur Skitour Gr. Tanzkogel mit diesem Panorama


Aug
23
2011

Vernagthütte Tag 2:

geschrieben am 23. August 2011 von kempfi

Vernagthütte-Guslarferner-OberesGuslarjoch-Fluchtkogel-Vernagthütte-Vent/Rofenhöfe

Nachdem der Großteil des 10-köpfigen KPC-Teams am Samstag die Hütte verlassen hat machen wir (Valeria, Moritz & ich) uns um kurz vor 6 auf den Weg zum Fluchtkogel. Die Route verläuft kontinuierlich ansteigend und deutlich anspruchsvoller als die Tour auf die Hochvernagtspitze. Die Spalten sind zahlreicher und deutlich größer, allerdings können wir einer guten Spur folgen. Der Abschlusshang wirkt von unten um einiges steiler als er dann wirklich ist und in Summe stehen wir nach 2:20Std beim Gipfelkreuz, wo sich uns spektakuläre 360 Grad Ausblicke über den imposanten Gepatschferner mit dem Brandenburgerhaus etc. bieten.  Der Abstieg erfolgt bei strahlendem Sonnenschein und verläuft fast problemlos, denn kurz vorm Ende des Gletschers stürze ich beim Übersteigen einer Spalte unglücklich und humple von da an unter Schmerzen bis zur Vernagthütte und mit Unterstützung von Pakamed 500 die insgesamt 1200hm bis zum Parkplatz. Von hier aus geht’s direkt in die Klinik nach IBK, wo ein Bänder-Einriss am Sprunggelenk diagnostiziert wird. Schöne Sch…, aber trotzdem eine total lässige Tour!! 😉

3 Reaktionen zu “Vernagthütte Tag 2:”

  1. 1.
    avatar
    Asti


    grandiose Tour in einer der schönsten Ecken von Tirol!

    Alles Gute deinem Sprunggelenk das hoffentlich bald wieder wird!

  2. 2.
    avatar
    kempfi


    danke, danke, das wird schon wieder hin hauen!

    und du hast absolut recht, dieses eck kann einiges!!

  3. 3.
    avatar
    flo66dotnet


    Tolle Tour, der Gletscher und die Spalten schauen cool aus!

Einen Kommentar schreiben