Stanglhöhe | Zur Skitour Stanglhöhe mit diesem Panorama


Sep
11
2011

Henne & Wildseeloder

geschrieben am 11. September 2011 von kempfi

10.09.2011
Nachdem das Sprunggelenk noch geschont werden sollte ist das Kaisergebirge Tabu und es werden „flachere“ Gefilde per pedes angepeilt. Vom Winter her sagt mir die Gegend über Fieberbrunn/Wildseeloder etwas, da hier eine Etappe der Freeski Worldtour stattfand. Außerdem gibt es den recht leichten KS auf die Henne, also nichts wie los. Die Anreise gestaltet sich einfach, da man mit dem Auto bis zum Ghf. Lärchfilzhochalm auf 1400m fahren kann. Von dort in ca. 1.5 Std bis zur Bergstation Reckmoos, wobei das schöne Ambiente durch das Rattern der Baumaschinen (neuer Lift) getrübt wird. Nach der Station habe die Henne südlich über den Normalweg umrundet und bin dann von Westen her aufgestiegen. Vom Gipfelkreuz über den Panoramaklettersteig mit Schwierigkeit A/B über den Grat zum Einstieg abgestiegen und über den schwierigeren C/D Teil inkl. Seilbrücke wieder hinauf. Der KS selbst ist sehr kurz und lohnt den langen Zustieg nicht (sofern man nur des KS wegen dorthin geht!), ist aber ein netter Abschluss. Für die C/D Variante ist ein KS-Set empfehlenswert, da es kurzzeitig steiler wird…

Von der Henne geht’s in westlicher Richtung wieder hinunter und über einen Steig erneut 200m rauf zum Gipfel des Wildseeloders. Tollstes Panorama auf die Loferer, Leoganger, Kaiser, Venediger, Glockner (wolkig) inkl. grandioser Weitsicht. Nach eineinhalb Stunden (es war einfach zu entspannt, um sofort wieder abzusteigen;-) Gipfelrast hinunter zum See, schnell erfrischen, vorbei am Wildseeloderhaus zu den Wildalmen und retour zum Ausgangspunkt. Der Abstieg gestaltet sich dabei erstaunlich schnell! Am Nachhauseweg noch schnell zur Abkühlung (brrrrr) in den Pillersee und vorbei ist ein sehr heißer, aber perfekter Bergtag! Start 12:30, Ankunft 18:30, 1250hm, höchster Punkt 2120m. Route: Lärchfilzhochalm – Bergstation Reckmoos – Umrundung Henne (südl. Normalweg) – Henne Gipfel – Abstieg Panorama KS A – Aufstieg retour Panorama KS C/D – Henne Gipfel – Wildseeloder – Wildseeloderhaus – Wildalm – Lärchfilzhochalm

Einen Kommentar schreiben