Gipfeljause am Torhelm

Neuer Pistentouren-Kalender im Raum Innsbruck

Kategorie: Aktuelles | eingetragen am 20. Dezember 2020 von Stefan A.

Pistentouren-Sicher-und-Fair

Mit dem Start des Skibetriebs am 24. Dezember gibt es auch ein abgestimmtes Angebot für Pistenskitouren am Abend im Großraum Innsbruck. Neun Liftgesellschaften haben fixe Tage und Zeiten für sichere Touren angemeldet.

Bis zu fünf Möglichkeiten für Pistentouren pro Abend gibt es im Großraum Innsbruck. Am Sonntag ist allerdings „Ruhetag“. Das Angebot hätte gegenüber dem Vorjahr ausgeweitet werden können, hieß es von Seiten des Landes. Es seien zwar gleich viele Liftbetreiber dabei, aber es gebe weitere Abende.

Bei den mit dem Land abgestimmten Tagen sind in diesem Winter erneut die Axamer Lizum, Brigitz Köpfl, Glungezer, Muttereralm, Serlesbahnen in Mieders, Ranggerköpfl, Bergeralm, Kellerjoch, Patscherkofel sowie in Seefeld Rosshütte und Hochanger dabei. Darüber hinaus bieten sich die aufgelassenen Skipisten am Sattelberg, Grünberg oder zur Rauthhütte für Abendtouren an.

In den angegebenen Zeiten können Tourengeherinnen und -geher gefahrlos auf den Pisten unterwegs sein, da die Pistenpräparierung mit den Seilwinden erst in der Nacht durchgeführt werden.

Übersicht der Abendpistentouren im Raum Innsbruck 2020/21

Übersicht der Abendpistentouren im Raum Innsbruck 2020/21

Neben dieser Regelung gelten natürlich weiterhin die 10 Empfehlungen des Österreichischen Kuratorium für Alpine Sicherheit, die wir im Artikel Checkliste für Pistentouren zusammen gefasst haben.

Abschießend noch der Appell an alle Tourengeher sich an die Regelung und an die 10 Empfehlungen zu halten. Nur so können die Interessen von Tourengehern und Skigebiete gewahrt werden.

Quellen / weiterführende Links:
Abendpistentouren im Großraum Innsbruck, Land Tirol

Was meint ihr zu der neuen Regelung? Gelungen oder noch Verbesserungswürdig?
Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Dein Kommentar















zurück