WESTALPEN-X - Auffahrt Col de Valle Etroite | Zur Radtour Westalpen - X (Tag 6) - zum Chaberton mit diesem Panorama


Aug
18
2014

Von Kitzbühel über das Saaljoch, 1.876m nach Saalbach

geschrieben am 18. August 2014 von asti

Für Mountainbiker eine tolle Tour führt von Kitzbühel am Radweg in Richtung Pass Thurn bis zum Wirtshaus Hechenmoos, wo die Auffahrt in den Kelchalmgraben beginnt. Hier folgten wir immer der Beschilderung zur Oberkaseralm (MTB Nr. 222)bzw. dem Tristkogel Klettersteig. Hinter dem Almgebäude beginnt der beschilderte Fußweg hinauf zum Saaljoch, das wir nach knapp 20m Gehzeit erreichten. Nebel und eiskalter Wind haben uns hier am Saaljoch auf 1.876m die Gipfeljause verweh(r)t, daher sind wir gleich in Richtung Hinterglemm abgefahren. Die ersten Meter nach dem Joch sind ziemlich verblockt, nach wenigen Minuten erreichten wir aber den durchaus als fahrbar zu bezeichnenden Karrenweg zur Saalalm, wo wir uns am warmen Kachelofen mit einer heißen Suppe wärmen konnten. Zum Abschluss der Tour gings für uns noch nach Saalbach, da wir am Sonntag den neuen Hackelberg Trial (II) probierten!

Von Kitzbühel übers Saaljoch nach Saalbach: 31,5km / 1190Hm / 1/2h schieben

Als Rundtour ist diese Tour einfach zu verlängern: Von Saalbach mit ca. 350Hm hinauf zum Spielberghaus, Abfahrt zur „eisernen Hand“ und retour über St. Johann in Tirol am Radweg nach Kitzbühel.

Oberkaseralm im Kelchalmgraben

Oberkaseralm im Nebel

Beschilderung im Kelchalmgraben

Beschilderung im Kelchalmgraben

Saaljoch 1876m

Am Saaljoch

unterwegs zum Saaljoch - von Kitzbühel nach Saalbach

unterwegs zum Saaljoch – von Kitzbühel nach Saalbach

 

 

Einen Kommentar schreiben